1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Windows-Passwort vergessen: Was tun?


Wenn Sie sich bei Windows vor jeder Sitzung mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden, aber das Passwort vergessen haben, müssen Sie das System wiederherstellen, um Windows wieder nutzen zu können. Den Rechner auf die Werkseinstellungen zurücksetzen bedeutet aber in der Regel Datenverlust. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie wieder Zugriff auf das System bekommen und Ihre Daten dabei erhalten können.



Windows mittels USB-Stick wiederherstellen

Was Sie benötigen:


Einen leeren USB-Stick
Einen zweiten, zugänglichen Computer mit Internetverbindung
Den Computer, bei dem Sie das Passwort vergessen haben

Das Verfahren besteht darin, mit dem Hilfsprogramm Lazesoft, mit dem Sie das Windows-Passwort umgehen können, einen bootfähigen USB-Stick auf dem zweiten Computer zu erstellen und mit diesem USB-Stick dann Windows auf dem Computer zu starten, auf den Sie keinen Zugriff mehr haben, dort also damit das Passwort umgehen.

Lazesoft herunterladen und installieren

Laden Sie sich die Software Lazesoft auf den zweiten Computer herunter. Dies können Sie über diesen Link tun: http://www.lazesoft.com/download.html

Klicken Sie auf Download. Eine neue Seite wird geöffnet. Klicken Sie auf Download Now. Klicken Sie danach auf Save File:


Klicken Sie am Ende des Downloads auf die Installationsdatei, die Sie gerade heruntergeladen haben:


Setzen Sie ein Häkchen bei I accept the agreement und klicken Sie auf Next:


Klicken Sie auf Install:


Klicken Sie im Anschluss auf Launch application und danach auf Finish:


Bootfähigen USB-Stick erstellen

Nach dem Starten von Lazesoft wird das folgende Fenster angezeigt:



Stecken Sie nun den USB-Stick in den zweiten Computer ein, auf dem Lazesoft läuft, und klicken Sie oben in der Mitte auf die Schaltfläche Burn CD/USB Disk. Danach müssen Sie die Betriebssystemversion des Computers angeben, auf dem der USB-Stick genutzt werden soll, also des Computers, zu dem Sie keinen Zugang mehr haben. Sobald Sie die Version ausgewählt haben, klicken Sie auf Next:


Aktivieren Sie die Option USB Flash und wählen Sie den Buchstaben aus, der Ihrem USB-Stick entspricht. Klicken Sie anschließend auf Start:


Ein Warnhinweis wird angezeigt. Klicken Sie auf Yes:


Der Vorgang nimmt einige Minuten in Anspruch:


Klicken Sie im Anschluss auf Finish:


Vom USB-Stick booten

Hier wird nun der Computer, auf den Sie keinen Zugriff mehr haben, von dem gerade auf dem zweiten Computer erstellten USB-Stick gestartet. Der Computer, auf den Sie keinen Zugriff mehr haben, sollte ausgeschaltet sein. Entfernen Sie also den USB-Stick aus dem zweiten Computer und stecken sie ihn in einen USB-Anschluss des ausgeschalteten Computers, auf den Sie keinen Zugriff mehr haben:



Fahren Sie den Computer nun hoch und halten Sie direkt danach die Esc-Taste gedrückt:


Dieser Bildschirm erscheint:


Wählen Sie mit den Pfeiltasten die Zeile aus, die Ihrem USB-Stick entspricht, und drücken Sie die Eingabetaste. Wählen Sie die erste Zeile aus und drücken Sie auf Enter.

Passwort löschen

Das Menü von Lazesoft vom USB-Stick sollte Ihnen nun angezeigt werden. Klicken Sie auf Password Recovery:


Klicken Sie danach auf Next:


Klicken Sie auf Yes:


Klicken Sie auf Next:


Wählen Sie hier den Benutzer aus, für den Sie das Passwort löschen möchten. Normalerweise sollte in Blank Password die Option No stehen. Dies bestätigt das Vorhandensein eines Passworts. Klicken Sie dann auf Next:


Klicken Sie auf Reset/Unlock. Die folgende Meldung wird angezeigt:


Sie haben das vergessene Passwort erfolgreich deaktiviert und können wieder auf Ihr System zugreifen.

Foto: © Pixabay.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Haykel Jouini. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Windows-Passwort vergessen: Was tun?" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.