10
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Windows 10: 1903-Update installieren


Das Windows-10-Update 1903 (auch Mai-2019-Update genannt) ist Teil der beiden jährlichen Updates für Windows 10. Wie bei den vorherigen Aktualisierungen wurden viele neue Funktionen und Verbesserungen vorgenommen. Wie Sie das Update installieren, erklären wir Ihnen hier.




Neuerungen des 1903-Updates

Wie bei den vorherigen Windows -10-Updates bringt auch das 1903-Update zahlreiche Modifikationen und Fehlerkorrekturen mit sich. Eine Liste der Neuigkeiten finden Sie auf der entsprechenden Microsoft-Seite.

1903-Update installieren

Wir empfehlen Ihnen, das Update über die Windows-Update-Funktion zu installieren. Dies ist die beste Methode, da Microsoft die Kompatibilität Ihres Computers automatisch überprüft.

Sie können dieses Update jedoch auch manuell über das Media Creation Tool oder den Windows 10-Update-Assistenten installieren. Dies kann nützlich sein, wenn das Update mit Windows Update fehlschlägt. Eine Anleitung finden Sie weiter unten.

Deinstallieren Sie zunächst nicht benötigte Anwendungen, die möglicherweise die Installation des Updates blockieren können. Folgende Programme können den Installationsvorgang beeinflussen: IOBit, Glary Utilities, Spybot etc.

Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm, um Installationskonflikte zu vermeiden. Bei der vorherigen Aktualisierung von Windows 10 wurden mehrere Probleme mit Avast gemeldet.

Der Download des Updates kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Größe des Updates beträgt einige Gigabytes .Eine zweite Installationsphase, die etwa 45 Minuten dauern kann, wird in Windows 10 durchgeführt. Sie können weiterarbeiten. Eine letzte Installationsphase, in der Sie Windows verlassen und den Computer nicht mehr zum Arbeiten verwenden können, kann einige Minuten aber auch eine Stunde oder länger dauern, wenn Ihre Windows-Installation auf einer herkömmlichen Festplatte anstelle einer SSD erfolgt.

Das System erstellt danach den Ordner Windows.old, mit dem Sie bei Problemen ein Downgrade durchführen können (zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren).

1903-Update über Media Creation Tool

Sie können das Windows-10-Update 1903 auch manuell über das Media Creation Tool installieren, insbesondere wenn es mit der Windows-Update-Methode nicht funktioniert. Das Tool können Sie kostenlos bei Microsoft herunterladen.

Starten Sie die Installation und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten. Es gibt keine wirklich großen Unterschiede zwischen den beide Methoden. Beide sind relativ einfach und automatisiert.

Der Computer wird mehrmals neu gestartet. Eine Konfigurationsphase (Cortana-Aktivierung und Datenschutzeinstellungen) muss durchgeführt werden.

Korrektes Update von 1903 überprüfen

So überprüfen Sie die Version von Windows 10:

Drücken Sie auf Windows + R. Geben Sie winver ein und bestätigen Sie mit OK. Die Windows-Version wird im neuen Fenster angezeigt.

Probleme mit dem 1903-Update

Wenn Sie aufgrund des Updates auf Probleme stoßen (Sound-, WLAN-Probleme usw.), zögern Sie nicht, im CCM-Forum nach Lösungen zu fragen.

Foto: © dennizn - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Haykel Jouini. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Windows 10: 1903-Update installieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.