Windows 10: Gerätemanager öffnen

Der Gerätemanager zeigt die auf dem Computer installierte Hardware in einer Baumstruktur an. In Windows 10 kann man den Gerätemanager auf verschiedene Arten öffnen.


Gerätemanager per Ausführen-Fenster öffnen

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen. Tippen Sie den Befehl devmgmt.msc ein. Der Gerätemanager wird nun angezeigt.

Gerätemanager per Startmenü öffnen

Mit Startmenü-Suche Gerätemanager aufrufen

Drücken Sie die Windows-Taste, um das Startmenü zu öffnen. Geben Sie Gerätemanager ein. Klicken Sie auf den gleichnamigen Eintrag in den Suchergebnissen.

Mit Rechtsklick-Startmenü Gerätemanager aufrufen

Drücken Sie Windows + X, um das Kontextmenü des Startmenüs zu bearbeiten. Klicken Sie alternativ mit der rechten Maustaste auf den Startmenü-Button. Wählen Sie den Eintrag Geräte-Manager aus.

Gerätemanager per System-Fenster öffnen

Drücken Sie Windows + Pause, um das System-Fenster mit den Basisinformationen des Computers aufzurufen. Klicken Sie links in der Leiste auf Geräte-Manager.

Foto: © Microsoft.
Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von Hay-Tun. Letztes Update am 30. Mai 2018 um 00:02 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows 10: Gerätemanager öffnen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Windows 10: Info-Center deaktivieren
Windows 10: $Windows.~BT-Ordner löschen