MP3-Player wird nicht erkannt [Gelöst/Geschlossen]

Melden
-
 Heinz -
Guten Tag,
ich bin verzweifelt :-(( Hab meiner Tochter einen MP3-Player Samsung Q2 gekauft. Beim Verbinden mit dem PC kommt immer die Meldung "Kamera verbunden". Wir haben schon alles Mögliche versucht, bin leider kein Profi.
Weiß jemand Rat?

Konfiguration: Windows XP
Firefox 3.0.16

29 Antworten

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem.

Lösung:
Im Player unter Settings > System > PC-Verbindung > dort MSC auswählen.
Danach wird der Player als Wechseldatenträger erkannt und man kann endlich Musik aufspielen.

Viel Glück!
28
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1072 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Ich habe heute einen nagelneuen MP3-Player geholt, der Akku lädt, aber wenn ich das Akkuladegerät abmache, kann ich es nicht mehr öffnen. BITTE HELFT MIR :(
Ich habe genau das gleiche Problem, aber bei mir steht gar nicht MSC, sondern nur MTP und Massenspeichergerät.
Bei mir war das auch so. Du musst dann auf PC-Verbindungseinstellungen gehen.
Habe ein ähnliches Problem: Mein MP3-Player (von Mustek MC-15OQU) verbindet nicht und nichts wird geöffnet. Könntet ihr mir bitte helfen? Muss dazu sagen, dieser wurde mir geklaut und durch einen Freund bekam ich diesen zurück und seitdem hat er diese Macke. Was kann es sein?
Danke, hat mir sehr geholfen, obwohl es bei meinem Player (Intenso) den Punkt PC-Verbindung nicht gibt. Aber es gibt Reset. Das habe ich gemacht und schwupp, ist er wieder da im Explorer.
LG
Heinz
Wow, vermute mal, dass die Leute hier den Player gar nicht haben. Hat rein gar nichts mit dem Betriebssystem zu tun. Hatte exakt dasselbe Problem, dass der Player als Kamera, aber nicht als Wechseldatenträger erkannt wurde. Die Lösung wurde mehrmals sehr schön beschrieben.

Lösung:
Im Player unter Settings > System > PC-Verbindung > dort MSC auswählen
Danach wird der Player als Wechseldatenträger erkannt und man kann endlich Musik aufspielen.

Gruß
Normalerweise müsste Windows ihn erkennen und daher automatisch den Treiber installieren.
Es hat doch damit nichts zu tun, sondern mit Windows, das ihn nicht erkennt.
Ich wollte nur wissen, ob du ihn an einen anderen Computer angeschlossen hast, um zu sehen, ob er erkannt wird oder nicht, um sicher zu sein, dass es nicht vom Player kommt, sondern vom PC.
Ich würde auch sagen, dass ihr es zuerst versuchen solltet. Warum hat es bei den anderen geklappt und bei euch nicht?
Ich habe die ganze Zeit überall gesucht und habe nichts gefunden.
Danke dir. Ich denke, dass es funktionieren wird.
Bei der Einstellung MSC auswählen, dann müsste es normalerweise klappen, weil bei mir hat es schon funktioniert.
Wenn du ihn anschließt an den Computer, stelle ihn als Massenspeicher ein, vielleicht klappt es.
Anschließen und direkt formatieren!
Eine bessere Lösung gibt es nicht.
Formatieren und dann wieder neu einstecken, vielleicht funktioniert es jetzt!
Du hast einen Problem mit deinem Betriebssystem und nicht mit deinem MP3-Player.
Es kommt darauf an, was für eine Marke es ist. Es gibt welche, die Plug-and-play sind, und welche, die leider eine extra Software brauchen.
Im Thread stand: Im Player unter Settings > System > PC-Verbindung > dort MSC auswählen.
Also macht es und dann schauen wir mal.
Also so wie es vorhanden ist am Anfang des Threads, müsste es doch klappen, oder?
Bei mir hat es schon geklappt.
Ich hatte auch denselben Player, aber den habe ich wieder zurückgegeben wegen der Kompatibilitätsprobleme und habe mir einen iPod nano geholt.
Ich glaube, ich habe die richtige Software für deinen Player gefunden, da ich denselben habe, also hier ist sie: Samsung MP3/MP4 Player YP-Q2 Software.
Yippie, es hat geklappt, endlich ist es geklärt - ein gutes Gefühl!
Hoffen wir, dass es bei mir auch klappt ;D