Treiberproblem mit Massenspeichercontroller [Gelöst/Geschlossen]

Mimi - 11. September 2012 um 11:01 - Letzte Antwort:  giftzwergel
- 21. Januar 2018 um 22:02
Hallo,

Ich habe eine Problem mit der Aktualisierung der Treiber für Massenspeichercontroller. Windows zeigt mit dem Fehlercode 28. Weiß bitte von euch was das bedeuten soll, und besser hat er auch eine adäquate Lösung ?

Vielen Dank, Helden des Internets ;-)
Mehr anzeigen 

22 Antworten

Beste Antwort
Kanadler 241 Beiträge Dienstag Februar 7, 2012Mitglied seit: Januar 4, 2013 Zuletzt online: - 18. September 2012 um 15:21
46
Danke
Hallo,

Downloade diesen Treiber--> Media Card Reader
Entpacken ihn und installiere ihn manuell
Dann gehe zu Geräte-Manager
Rechtsklicke auf den Massenspeichercontroller
Treiber aktualisieren
Wähle "Software von einer Liste oder bestimmte Quelle installieren" aus
Nicht suchen.....
Klicke auf Datenträger
Klicke auf Durchsuchen,
gehe zum entpackten Ordner --> windows\tiinst
Wähle den Ordner --> vista32 aus
weiter, usw...
Neustart

Danke Kanadler 46

Reden Sie mit Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 665 Benutzern geholfen

konnte beim PCG 392l.das Problem mit dem Massenspeichercontroller losen.Danke.
Nach langer Suche endlich eon konkreter Hinweis, der auch funktioniert! Danke!
Danke, hat geklappt
Danke, dies ist eine optimale Beschreibung, alles läuft wieder.
Danke, nach langer Suche habe ich hier Hilfe gefunden, danke ihnen sehr
8
Danke
hallo Kanadler,

Massenspeichercontrolle Hardware-IDs:
PCI\VEN_104C&DEV_803B&SUBSYS_01071025&REV_00
PCI\VEN_104C&DEV_803B&SUBSYS_01071025
PCI\VEN_104C&DEV_803B&CC_018000
PCI\VEN_104C&DEV_803B&CC_0180
Saman.tha 1401 Beiträge Dienstag Mai 26, 2009Mitglied seit:ModeratorStatus November 19, 2015 Zuletzt online: - 11. September 2012 um 14:22
3
Danke
Hey, welches Betriebssystem hast du denn? Win XP, Win 7?
Hallo Saman.tha,

Weder noch , ich habe Vista auf meinem PC installiert.
1
Danke
Geht viel einfacher da ich eine neue Festplatte eingebaut habe mit Cachespeicher!
Leider tauchte dieses Problem unter Win XP auf.
Lösung! Einfach im Gerätemanager die Eigenschaften der Festlatte aufrufen und Cache aktivieren!
Kanadler 241 Beiträge Dienstag Februar 7, 2012Mitglied seit: Januar 4, 2013 Zuletzt online: - 12. September 2012 um 10:16
0
Danke
Hallo,

gehe in den Gerätemanager
Rechtsklick auf den Massenspeichercontroller (MSC)
Eigenschaften
Reiter Details
Poste in deiner nächsten Antwort die Hardwarekennung von MSC

Hast du Vista 32 oder 64 bit ?