Adobe reader hängt beim schließen [Gelöst/Geschlossen]

Ayleen - 4. Oktober 2011 um 18:00 - Letzte Antwort:  Ayleen
- 10. Oktober 2011 um 18:26
Guten Tag,

Ich habe zur Zeit ein Problem mit ADOBE READER X
Die Dateien lassen sich ganz normal öffnen, aber wenn ich sie schließen möchte, bleibt das Programm hängen. Dann geht das Schließen nur mit dem Beenden des Prozesses via den Task-Manager.
Ich muss noch dazu erwähnen , dass ich früher die Version 9.4.2 von Adobe Reader hatte; mit der haben ich jedoch auch das selbe Problem gehabt.
Falls es noch helfen würde, die Version 9.4.2 könnte ich unmöglich löschen.

Ich hoffe unter euch wird sich jemanden finden, der eine Lösung zu meinem Problem hat.

Danke
Mehr anzeigen 

2 Antworten

0
Bewertung
Hallo,

ich habe mir Zeit genommen deine Tipps zu folgen aber am Ende habe ich es geschafft . Ich kann nun PDF-Dateien öffnen und es gibt keine Spur von Adobe Reader
Ist echt einfach , wenn man schon alle Schritte folgt .

Vielen dank , das war echt Tipptop
Superkanone 110 Beiträge Donnerstag Mai 5, 2011Mitglied seit: November 2, 2012 Zuletzt online: - 5. Oktober 2011 um 10:35
-1
Bewertung
Hallo,

Herunterlade und installiere --> Foxit Reader ist viel leichter als Adobe.

Während der Installation ; das Häkchen neben Foxit Toolbar / Ask entfernen. *)

Nach der Installation: manchmal wird die toolbar doch installiert, gehe dann zu Programme > Programm deinstallieren...und deinstalliere die foxit reader Toolbar *)

*)falls du sie nicht wünschst.

Wenn alles gut gelaufen ist , und Foxit Reader richtig funktioniert, kannst du dann evtl. Adobe Reader mit revo-uninstaller deinstallieren.