Andere Nutzer auf Instagram blockieren

Stellen Sie Ihre Frage
Den Standardeinstellungen entsprechend können die Fotos und Videos, die Sie auf Instagram posten, von jedem gesehen werden. Es ist aber dennoch möglich, einzelne Nutzer, Kontakte oder Follower zu blockieren, wenn Sie nicht wünschen, dass diese Sie kontaktieren können oder Ihre Publikation sehen.


Veröffentlichungen einschränken oder Nutzer blockieren

Wenn Sie sichergehen wollten, dass ausschließlich Ihre Follower Ihre Veröffentlichungen sehen können, sollten Sie die Option Veröffentlichungen nur privat aktivieren. Wenn Sie nur verhindern möchten, dass ein bestimmter Nutzer die Veröffentlichung sieht, kann nur dieser Nutzer geblockt werden. Der blockierte Nutzer kann weder Ihre Publikationen, noch Ihre Kommentare sehen. Außerdem kann er Sie auch nicht auf Instagram suchen oder Sie kontaktieren. Der besagte Nutzer erzählt keine Nachricht, dass er geblockt wurde. Die Option kann sowohl vom Computer als auch vom Mobilgerät aktiviert werden.

Nutzer auf Instagram am PC blockieren

Öffnen Sie Instagram und rufen Sie das Profil des Nutzers auf, den Sie blockieren möchten. Klicken Sie anschließend auf das umgedrehte Dreieck und wählen Sie Diesen Nutzer blockieren aus.

Nutzer auf Instagram unter Android blockieren

Öffnen Sie die Applikation Instagram und rufen Sie das Profil des Nutzers aus, den Sie blockieren möchten. Drücken Sie anschließend den Menü-Knopf und wählen Sie Nutzer blockieren aus.

Falls Sie das Profil der Person, die Sie blockieren möchten, nicht mehr finden, kann es sein, dass diese ihr Instagram-Konto gelöscht hat oder Sie keine Zugriffsrechte mehr für das besagte Profil besitzen.

Foto: © Instagram.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch