Windows 8.1: Update-Probleme beheben

Stellen Sie Ihre Frage
Das Windows 8.1-Update kann unter Umständen hängen bleiben. In dieser Anleitung finden Sie einige Lösungsansätze, um das Problem zu beheben.


Suche nach Windows-Updates neu starten

Als Erstes sollten Sie die Update-Suche erneut starten.



Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung und klicken Sie unter System und Sicherheit auf Windows-Update. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

Windows-Update-Problembehandlung downloaden

Besteht das Problem weiterhin, so können Sie es mit dem Microsoft-Support versuchen. Microsoft stellt das kostenlose Tool Windows-Update-Problembehandlung zur Verfügung. Laden Sie sich das Tool hier herunter, installieren Sie es und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Windows-Updates einzeln installieren

Eine weitere Lösung besteht darin, die Windows-Updates unter Windows Update einzeln zu installieren.

Foto: © Microsoft.