2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Telegram-Account bei Nicht-Nutzung automatisch löschen

Datensicherheit ist eins der wichtigsten Themen bei der privaten und beruflichen Nutzung von sozialen Netzwerken, Messenger- und Cloud Diensten. Wenn eins Ihrer Konten gehackt wird, sind Ihre persönlichen Daten, vertrauliche Informationen und Ihre Geräte in Gefahr. Deshalb kann Telegram automatisch Accounts zerstören, die längere Zeit nicht benutzt werden. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie das einstellen.

Telegram: Account und App automatisch von Gerät entfernen

Mit Telegram können Sie Nachrichten, Fotos, Fotos, Dateien und Links ohne Beschränkungen senden und empfangen. Die Daten bleiben in den Telegram-Chats und im Cloud-System von Telegram erhalten, bis Ihr Konto gelöscht wird.

Auf der offiziellen Info-Seite von Telegram heißt es zum Thema Selbstlöschung des Kontos:
"Telegram ist keine kommerzielle Organisation und Speicherplatz ist ein wertvolles Gut. Wenn du Telegram nicht mehr nutzt und dich für mindestens 6 Monate nicht angemeldet hast, wird dein Konto mit allen Nachrichten, Medien, Kontakten und allen Daten, die du in der Telegram-Cloud gespeichert hast, gelöscht. Du kannst in den Einstellungen die Zeit festsetzen, nach der das Konto bei Inaktivität gelöscht wird."

Diese Funktion besteht also einerseits, um den Cloud-Speicher von Telegram zu schonen und zu schützen, und andererseits für die Sicherheit Ihrer Daten, für den Fall dass Ihr Gerät mit dem Telegram-Account gestohlen oder gehackt wird.

Bei der automatischen Löschung wird auch die ganze Telegram-App von Ihrem Gerät entfernt. Den Zeitraum für die Selbstlöschung des Kontos können Sie in den Einstellungen individuell anpassen: von einem bis zu zwölf Monaten. Folgen Sie dazu einfach unserer Anleitung im nächsten Abschnitt.

Zeitraum für die Selbstlöschung einstellen

Öffnen Sie die Telegram-App und tippen Sie oben links auf die drei horizontalen Linien, um das Menü aufzurufen. Gehen Sie zu Einstellungen > Privatsphäre und Sicherheit.

Scrollen Sie herunter bis zum Bereich Konto löschen. Tippen Sie auf den eingestellten Zeitraum bei Wenn inaktiv für. Sie haben nun die Auswahl zwischen 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate oder 1 Jahr:

Foto: © Aleksey Boldin - 123RF.com

2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Telegram-Konto: Zeitraum für Selbstlöschung einrichten » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.