PayPal-Konto löschen

Stellen Sie Ihre Frage
Es besteht die Möglichkeit, Ihr PayPal-Konto dauerhaft über die offizielle Webseite zu löschen. Sie sollten sich bezüglich des Löschens jedoch sicher sein, da das Konto im Anschluss nicht wiederhergestellt werden kann und die Historie und die Zulassungsnummer verloren gehen. Um Ihr PayPal-Konto zu löschen, führen Sie einfach die folgenden Schritte durch.


Ausstehende Transaktionen überprüfen

Schauen Sie nach, ob noch offene Transaktionen vorliegen, die noch durchgeführt werden müssen. Diese würden nach dem Löschen Ihres PayPal-Kontos automatisch storniert werden. Falls Sie noch Geld auf Ihrem PayPal-Konto haben, überweisen Sie es auf Ihr Bankkonto, bevor Sie Ihr PayPal-Konto löschen. Die Überweisung kann bis zu vier Tage in Anspruch nehmen. Löschen Sie zuletzt jegliche Informationen, die mit Ihrem eBay-Konto verknüpft sind, falls Sie eins haben.

PayPal-Konto schließen

Gehen Sie auf die offizielle Webseite von PayPal. Klicken Sie auf das kleine Zahnrad rechts oben in der Ecke und dann auf Konto. In diesem Bereich müssen Sie ganz unten auf Konto schließen klicken:



Wenn Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, erscheint folgender Warnhinweis:


Wenn Sie auf Konto schließen klicken, wird ihr PayPal-Konto unwiderruflich gelöscht.

Foto: © PayPal.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch