2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Wie kann man seine Apple-ID löschen?


In den Einstellungen zur Apple-ID ist die Option zum dauerhaften Löschen des Kontos etwas schwer zu finden. Sofort geht die Löschung außerdem nicht, sondern Apple bearbeitet den Antrag innerhalb von einigen Tagen. Wenn Sie Ihre Apple-ID nicht für immer löschen wollen, können Sie sie auch vorübergehend deaktivieren. Zur Sicherheit sollten Sie vorher die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten abändern.




Was passiert, wenn ich mein Apple-Konto schließe?

Bevor Sie Ihre Apple-ID dauerhaft löschen, sollten Sie sich die Folgen klarmachen, denn damit verlieren Sie alle Dienste und Einkäufe, die mit diesem Konto verknüpft sind. Außerdem haben Sie keinen Zugang mehr zu iCloud und iCloud Drive. Alle Apps, die Sie mit Ihrem bisherigen Apple-Konto gekauft haben, stehen Ihnen nicht mehr zur Verfügung, das gilt sowohl für iTunes als auch für den App Store.

Falls Sie Ihr Konto lieber nicht dauerhaft schließen möchten, können Sie es inaktiv lassen. Dazu sollten Sie Ihre Daten ändern, vor allem Ihre verknüpfte E-Mail-Adresse, und Ihre Zahlungsinformationen löschen. Damit beugen Sie dem Dienstahl Ihrer persönlichen Informationen vor, behalten aber gleichzeitig Zugriff auf Ihre Käufe und iCloud. Allerdings können Sie keine neuen Käufe durchführen, bevor Sie nicht wieder ihre realen Daten eingegeben haben.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Apple-ID löschen, können Sie keine neue mehr mit derselben Postadresse und E-Mail-Adresse erstellen, die mit Ihrer gelöschten Apple-ID verknüpft waren. Entfernen Sie daher vor der Löschung die zusätzlichen E-Mail-Adressen, falls Sie eine davon vielleicht für Ihre neue Apple-ID nutzen wollen.

Apple-Konto für immer löschen

Im Zuge der EU-Datenschutz-Grundverordnung hat Apple das Verfahren zum Löschen der Apple-ID vereinfacht.

Gehen Sie auf diese Seite und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Wählen Sie unter dem Menüpunkt Deine Daten verwalten die Option Deinen Account löschen aus und klicken Sie auf Beginnen.



Sie werden gebeten, den Grund für die Löschung zu nennen, und müssen dann bestätigen, dass Sie mit den Folgen einverstanden sind. Klicken Sie danach auf Weiter.

Geben Sie an, in welcher Form Sie von Apple über den Status Ihres Löschantrags informiert werden möchten. Auf diesem Weg erhalten Sie nun einen Code, den Sie im nächsten Schritt angeben müssen, um die Konto-Löschung zu bestätigen. Klicken Sie dann zum Abschluss auf Account löschen

Apple wird nun innerhalb von sieben Werktagen die Löschung Ihrer Apple-ID bestätigen.

Alternativ können Sie die Löschung Ihrer Apple-ID auch über dieses Kontaktformular beantragen. Formulieren Sie einfach frei Ihr Anliegen. Ein Apple-Mitarbeiter wird sich dann bei Ihnen melden.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, die Apple-ID innerhalb von zehn Tagen nach der Löschung von Ihrem Mobilgerät zu entfernen, sonst wird Ihr Gerät gesperrt.

Inaktives Apple-Konto sichern

Wenn Sie Ihre Apple-ID nur vorübergehend deaktivieren möchten, melden Sie sich zunächst mit allen Ihren Geräten vom iTunes Store ab. Öffnen Sie dazu iTunes auf Ihrem Computer. Wenn Sie nicht automatisch angemeldet sind, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Klicken Sie auf Store. Wählen Sie in der Menüleiste oben Account > Meinen Account anzeigen. Klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.

Scrollen Sie zum Abschnitt iTunes in der Cloud, klicken Sie auf Geräte verwalten und wählen Sie bei allen angezeigten verknüpften Geräten Entfernen. Damit werden auch automatische Aktualisierungen auf diesen Geräten gestoppt. Vergessen Sie nicht, auch die automatische Verlängerung Ihrer Abos zu deaktivieren.

Löschen Sie nun Ihre Apple-ID von allen Ihren iOS-Geräten. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und tippen Sie auf iTunes & App Store > Apple-ID > Abmelden.

Ändern Sie danach Ihre persönlichen Daten der Apple-ID. Öffnen Sie dazu die Apple-ID-Webseite und loggen Sie sich mit Ihrer ID ein. Klicken Sie bei allen Ihre gespeicherten Daten auf Bearbeiten. Sie können einfach falsche Daten eingeben, um Ihre eigenen zu schützen. Gehen Sie dann zum Abschnitt Zahlungsdaten und löschen Sie die Informationen zu Ihrer Kreditkarte. Ändern Sie anschließend Ihre E-Mail-Adresse bzw. löschen Sie zusätzliche E-Mail-Adressen, wenn Sie diese später für eine neue Apple-ID verwenden wollen.

Foto: © Apple
2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Silke Grasreiner. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Wie kann man seine Apple-ID löschen?" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.