Ihre Bewertung

SeaMonkey für Windows

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
2.53.10.1
SeaMonkey für Windows
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

Ideales Internet-Paket für Webentwickler. Gepflegt wird das Programm übrigens vor allem von deutschen IT-Profis.

Silke Grasreiner
Message postés
3039
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juni 29, 2022

SeaMonkey ist ein Internet-Anwendungspaket, das verschiedene Programme enthält: Webbrowser, E-Mail-Programm, Chat- und Newsgroup-Client, HTML-Editor, Adressbuch sowie verschiedene Plug-ins. SeaMonkey ist vor allem für fortgeschrittene Nutzer, Webentwickler und Unternehmen geeignet.

Was bietet SeaMonkey?

  • Plattformübergreifende Suite: SeaMonkey funktioniert mit Windows, Mac und Linux und enthält verschiedene Programme, vor allem Webbrowser, E-Mail-Client und HTML-Editor.
  • Webbrowser: Der Browser von SeaMonkey verfügt über viele moderne Funktionen, die auch andere Browser wie Firefox und Chrome bieten, darunter Browsen mit Registerkarten, Wiederherstellung geschlossener Fenster, automatische Vervollständigung von Formularen und Download-Verwaltung. Die Oberfläche lässt sich durch zahlreiche Themes personalisieren. Die Symbolleiste können Sie mit den von Ihnen am häufigsten verwendeten Optionen anpassen. Außerdem enthält der Browser eine Pop-up-Blocker und Sicherheitseinstellungen.
  • E-Mail-Client:Das Programm zum Organisieren Ihrer E-Mails basiert auf Thunderbird von Mozilla. Sie können die E-Mails mit Etiketten, verschiedenen Farben und Registerkarten ordnen. Spam-Mails werden durch ein inteligentes Filtersystem aussortiert. E-Mail-Konten von anderen Anbietern lassen sich integrieren. Außerdem enthält der E-Mail-Client einen News- und Feed-Reader.

  • Sprachen und Erweiterungen: SeaMonkey ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und bietet unzählige Erweiterungen und Plug-ins, um den Funktionsumfang zu erweitern.
  • HTML-Editor: SeaMonkey enthalt einen HTM-Editor und weitere Werkzeuge für Entwickler von Webseiten, wie DOM Inspector und Javascript Debugger.
  • IRC-Client: Der Chat- und Newsgroup-Client von SeaMonkey basiert auf dem Mozilla-Produkt ChatZilla. Auch hier können Sie das Erscheinungsbild und die Benutzeroberfläche anpassen.
  • Ressourcenschonend: Die einzelnen Module von SeaMonkey benutzen dieselben Teile einer Programmbibliothek, so dass das Paket wenig Speicherplatz braucht und sehr schnell ist. Im Gegensatz dazu haben Firefox und Thunderbird jeweils ihre eigene Programmbibliothek.

Ist SeaMonkey kostenlos?

SeaMonkey stützt sich auf den Open-Source-Code von Mozilla Firefox und Thunderbird und ist völlig kostenlos. Die Entwickler sind in einem deutschen Verein organisiert, den Sie mit einer Spende unterstützen können.

Ist SeaMonkey sicher?

SeaMonkey ist aus der Mozilla Application Suite hervorgegangen. Das neue Entwickler-Team arbeitet regelmäßig an Verbesserungen und hält die Software auf dem neusten Stand auch im Hinblick auf mögliche Sicherheitsrisiken.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 10 (64 Bit)
  • Prozessor: Pentium 4 mit 1,5 GHz (empfohlen Intel Core 2 Duo mit 1,8 GHz)
  • RAM: 1 GB
  • Festplatte: 500 MB freier Speicherplatz

Andere Systeme

SeaMonkey ist auch für Windows mit 32 Bit hier erhältlich und außerdem hier für Mac und hier für Linux.

Foto: © SeaMonkey Council.

Lesen Sie auch
Alternative Schreibweise: seamonkey-2.53.10.1.de.win64.installer.exe, seamonkey.de.win64.installer.exe
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren