Melden

Doppelklick funktioniert nicht [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage komeoanta 1Beiträge Freitag Dezember 26, 2014Mitglied seit: Dezember 26, 2014 Zuletzt online: - Letzte Antwort am Dez 27, 2014 17:45
Ich habe vor kurzem das Problem, das kann ich nicht ausmachen. Das Problem ist: Mein Kunde die Office 2007 verwendet.
Eines Tages sagte er mir, dass seine Excel-Dateien durch einem Doppelklick öffnen nicht. Ich empfahl ihm durch Datei- Öffnen die Datei versuchen zu öffnen - es funktioniert. Ich auch fragte ihn, kann er anderen Excel-Dateien zu öffnen oder nicht? Und wir finden heraus, dass er kann nur die Dateien mit .xls endung und durch einem Doppelklick öffnen nicht. Es spielt keine Rolle, wo die Datei ist - auf dem Desktop, aus E-Mails oder in einem Ordner.
Der Kunde nutzt Windows Vista und seine PC ist ein Teil einer Domain.

für den Notfall, ich ignorierte andere Anwendungen, welcher dynamischer Datenaustausch Funktion (DDE) nutzen. Das Excel Fenster öffnet (durch Doppelklick), aber die Datei lädt nicht. Es gibt nur einen grauen Hintergrund. Die Deinstallation und Neuinstallation halfen nicht.
Ich möchte noch ergänzen, dass der Adminkonto mit xls-Dateien nach der Neuinstallation hat kein Problem. Obwohl das Benutzerkonto alle Admin-Rechte hat, hat es ein Problem.
Aus welchem Grund der Doppelklick funktioniert nicht? Weiß jemand einen Rat für mich?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+4
moins plus
Gehen Sie zu Extras - Ordneroptionen. Wählen Sie die Dateitypen, dann finden Sie XLS unter Endungen. Markieren Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.

Wählen Sie Öffnen in der Liste. Jetzt in der "Anwendung für diesen Vorgang" gehen Sie zum Ende und ein Leerzeichen gefolgt von "% 1" hinzuzufügen. Sie müssen auch deaktivieren DDE verwenden.

Versuchen Sie die folgenden zwei Registrierungsunterschlüssel zu löschen:
HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Office
HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Microsoft \ Office
Dann schließen Sie alle Excel-Fenster und den gesamten Ordner löschen.

Sie können auch versuchen spezielle Software zu verwenden, zum Beispiel Recovery Toolbox for Excel https://excel.recoverytoolbox.com/de/ Es gibt eine kostenlose Testversion.
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!