Windows 8 erkennt keine Bluetooth-Geräte

September 2017

Ihr Rechner mit Windows 8 erkennt keine Bluetooth- bzw. Drahtlosgeräte? Hier zeigen wir Ihnen Lösungsvorschläge. Sie beziehen sich auf die Versionen Windows 8.1 und Windows RT 8.1.


Erweiterte Druckereinstellungen verwenden

Führen Sie den Cursor in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm und danach nach unten. Klicken Sie dann auf Suche. Geben Sie in der Suche Erweiterte Druckereinstellungen ein.

Klicken Sie danach auf die Option Erweiterte Druckereinstellungen. Klicken Sie auf </bold>Der gesuchte Drucker ist nicht angeführt</bold>. Geben Sie hier den Druckernamen ein oder wählen Sie eine der anderen Optionen aus.

Klicken Sie im Anschluss auf </bold>Weiter</bold> und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Bluetooth checken

Führen Sie den Cursor in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm und danach nach unten. Klicken Sie auf Einstellungen und danach auf PC-Einstellungen ändern.

Klicken Sie auf PC und Geräte > Bluetooth. Aktivieren Sie die Option Bluetooth.

Andere Bluetooth- bzw. Drahtlosgeräte aktivieren und auffindbar machen

Schalten Sie das betroffene Gerät ein und machen Sie es für Ihren PC auffindbar. Wie das funktioniert, kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein. Lesen Sie dafür die Bedienungsanleitung Ihres Geräts.


Können Sie trotzdem keine Verbindung zu Ihrem Gerät herstellen, so sollten Sie die Hardware- und Geräteproblembehandlung aufrufen.

Führen Sie den Cursor in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm und danach nach unten. Klicken Sie dann auf Suche. Geben Sie in der Suche Problembehandlung ein.

Klicken Sie danach auf Problembehandlung > Hardware und Sound. Klicken Sie auf Hardware und Geräte und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Überprüfen, ob der PC Dateien im Netzwerk freigeben kann

Für die Verbindung mit Geräten oder PCs in einem Netzwerk müssen Sie in den PC-Einstellungen die Option Geräte und Inhalte suchen und für das Netzwerk aktivieren, mit dem Sie verbunden sind.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Freigabe zu aktivieren, indem Sie einer Heimnetzgruppe beitreten. Dadurch können Sie Dokumente und Drucker mit anderen Personen in der Heimnetzgruppe teilen.

Die Problembehandlung verwenden

Bei Drahtlosgeräten oder Geräten, die mit einer Heimnetzgruppe verbunden sind, kann die Problembehandlung ausgeführt werden, um allgemeine Problemen zu beheben.

Heimnetzgruppe öffnen

Führen Sie den Cursor in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm und danach nach unten. Klicken Sie dann auf Suche. Geben Sie in der Suche Problembehandlung ein.

Klicken Sie danach auf Problembehandlung > Netzwerk und Internet. Klicken Sie auf Heimnetzwerk und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Netzwerkproblembehandlung öffnen

Führen Sie den Cursor in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm und danach nach unten. Klicken Sie dann auf Suche.

Geben Sie in der Suche Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren ein. Klicken Sie auf Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren.

Hardware- und Geräteproblembehandlung öffnen

Führen Sie den Cursor in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm und danach nach unten. Klicken Sie dann auf Suche. Geben Sie in der Suche <bold>Problembehandlung ein.

Klicken Sie danach auf </bold>Problembehandlung</bold> > Hardware und Sound. Klicken Sie auf Hardware und Geräte und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Überprüfen, ob Netzwerkgeräte aktiviert sind

Überprüfen Sie, bevor Sie eine Verbindung mit einem Netzwerkgerät herstellen, ob das Gerät überhaupt aktiviert ist.


Foto: © iStock.

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 15. September 2017 02:05 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows 8 erkennt keine Bluetooth-Geräte" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.