18
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Android: Google-Konto ändern

Um Ihr Android-Gerät optimal zu nutzen, brauchen Sie ein Google-Konto. Damit können Sie Apps bei Google Play herunterladen, bei Diebstahl oder Verlust das Smartphone oder Tablet orten, E-Mails senden und empfangen und vieles mehr. Falls Ihr Gerät vorher von jemand anderem genutzt wurde oder falls sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, können Sie das verwendete Google-Konto auf dem Android-Gerät anpassen.




Android: Anderen Google-Account verwenden

Gehen Sie zu Einstellungen > Konten > Google und tippen Sie auf den aktuell verwendeten Account. Tippen Sie auf Mehr (auf manchen Geräten ein Symbol mit drei senkrecht angeordneten Punkten oder die Touchscreen-Schaltfläche links neben dem Home-Button) und dann auf Konto entfernen. Bestätigen Sie die Aktion. Eventuell müssen Sie ein Passwort eingeben.

Tippen Sie anschließend auf den Zurück-Button, bis Sie im Konten-Menü sind. Wählen Sie nun Konto hinzufügen > Google aus. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und tippen Sie auf Weiter. Falls Sie kein Google-Konto haben, tippen Sie auf Neu erstellen und folgen Sie den Anweisungen. Geben Sie Ihr Passwort ein und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Ihr Google-Account ist jetzt mit Ihrem Android-Gerät verbunden.

Android-Gerät von Google-Konto abmelden

Bevor Sie ein Android-Gerät von Ihrem Google-Konto entkoppeln, sollten Sie wissen, dass Sie sich danach auf diesem Gerät Gmail, YouTube, Play Store und andere Google-Dienste nicht mehr nutzen können.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie das Gerät von Ihrem Google-Konto abmelden möchten, gehen Sie zunächst auf diese Google-Webseite, die die Aktivitäten Ihrer mit Ihrem Google-Konto verbundenen Geräte anzeigt. Dort finden Sie auch Ihr Android-Gerät, das Sie von Ihrem Google-Konto entkoppeln möchten. Wählen Sie die Option Abmelden.

Hinweis: Nutzen Sie das Aufrufen der Aktivitätenliste, um zu prüfen, ob alle angegebenen Geräte auch wirklich Ihre sind. Falls ein Gerät erscheint, das Sie nicht kennen, löschen Sie es und ändern Sie aus Sicherheitsgründen Ihr Passwort.

Google-Konto von Android-Gerät entfernen

Wenn Ihr Gerät gestohlen wude oder wenn Sie es an eine andere Person verkaufen oder verschenken möchten, sollten Sie Ihr Google-Konto löschen, was auch aus der Ferne ohne das Gerät funktioniert. Gehen Sie dazu auf die Google-Webseite Mein Gerät finden.

Überlegen Sie auch im Fall eines Diebstahls sehr gut, ob Sie diesen Schritt wirklich ausführen wollen, denn damit werden alle Ihre Google-Daten gelöscht, so dass das Gerät mit Hilfe von Google-Diensten nicht mehr zu orten ist.

Trick: Sie können das Google-Konto auch von einem Gerät entfernen, indem Sie das Passwort ändern. Damit sich das Gerät dann erneut mit dem Google-Konto verbindet, müssen Sie sich nämlich neu anmelden und das neue Passwort eingeben.

Foto: © Pixabay.
18
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel "Android: Google-Konto ändern" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.