Android: Google-Konto ändern

Um Ihr Android-Gerät optimal zu nutzen, brauchen Sie ein Google-Konto. Damit können Sie Apps bei Google Play herunterladen, bei Diebstahl oder Verlust das Smartphone oder Tablet orten, E-Mails senden und empfangen und vieles mehr. Falls Ihr Gerät vorher von jemand anderem genutzt wurde oder falls sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, können Sie das verwendete Google-Konto auf dem Android-Gerät anpassen.

Android: Anderen Google-Account verwenden

Gehen Sie zu Einstellungen > Konten > Google und tippen Sie auf den aktuell verwendeten Account. Tippen Sie auf Mehr (auf manchen Geräten ein Symbol mit drei senkrecht angeordneten Punkten oder die Touchscreen-Schaltfläche links neben dem Home-Button) und dann auf Konto entfernen. Bestätigen Sie die Aktion. Eventuell müssen Sie ein Passwort eingeben.

Tippen Sie anschließend auf den Zurück-Button, bis Sie im Konten-Menü sind. Wählen Sie nun Konto hinzufügen > Google aus. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und tippen Sie auf Weiter. Falls Sie kein Google-Konto haben, tippen Sie auf Neu erstellen und folgen Sie den Anweisungen. Geben Sie Ihr Passwort ein und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Ihr Google-Account ist jetzt mit Ihrem Android-Gerät verbunden.

Foto: © Google.
Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 29. April 2017 um 10:31 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Android: Google-Konto ändern" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Gelöschte Fotos und Videos in Android wiederherstellen
Apps und Spiele aus Google Play installieren