8
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Gmail-Passwort ändern


Wenn Sie vermuten, dass eine nicht autorisierte Person auf Ihren Gmail-Account zugreift, ist es ratsam, das Passwort zu ändern. Ihr Gmail-Passwort zu ändern, ist nicht kompliziert. Wir zeigen Ihnen hier, wie das geht.


Warum sollte man sein Passwort ändern?

Ihr Gmail-Account kann sehr sensible Daten enthalten. Besonders gefährlich wird es, wenn ein Online-Dienst, bei dem Sie sich mittels Ihres Gmail-Kontos anmelden, Opfer eines Datenlecks wird. Wenn Sie Ihr Passwort regelmäßig ändern, machen Sie es Hackern schwerer, Ihr Konto zu kapern.

Kennwort vom Gmail-Postfach ändern

Loggen Sie sich in Ihren Account ein und klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol. Wählen Sie im Menü Einstellungen aus:



Wechseln Sie dann zu Konten und Import und klicken Sie dort auf Passwort ändern:



Geben Sie auf der nächsten Seite Ihr altes Passwort ein und drücken Sie Enter. Geben Sie dann Ihr neues Passwort ein, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Passwort ändern.

Foto: © Pixabay.
8
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Peter Eßer. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Gmail-Passwort ändern" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.