Ihre Bewertung

AdAway

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
6.0.3
AdAway
Android - Englisch
10/10

Wer sich ein bisschen auskennt und sein Gerät rootet, kann mit AdAway nicht nur seine Apps werbefrei genießen, sondern spart auch noch Internetbandbreite, weil die Werbung hier nicht nur ausgeblendet, sondern gar nicht erst geladen wird.

Silke Grasreiner Message postés 3222 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Oktober 5, 2022

AdAway ist ein Werbeblocker für Android-Anwendungen. Diese Open-Source-App ändert auf gerooteten Geräten die Hosts-Datei, um den Kontakt zwischen den installierten Anwendungen und Werbeservern zu blockieren. Dadurch wird Werbung gar nicht erst geladen. Bei nicht gerooteten Geräten nutzt AdAway VPN.

Was bietet AdAway?

  • Werbeblocker: Bei einem gerooteten Gerät schreibt AdAway die Hosts-Datei so um, dass Anforderungen von Werbeanzeigen und Trackern an einen Host an die lokale IP 127.0.0.1 weitergeleitet werden, was nichts bewirkt. Die Verbindung kommt gar nicht erst zustande und Werbung wird gar nicht erst geladen.
  • Selbstgewählte IPs: Es gibt die Möglichkeit, einen lokalen Webserver zu betreiben, der auf blockierte Host-Namen reagiert und Anfragen an sie an eine selbstgewählte IP-Adresse weiterleitet.
  • Listen: Sie können vordefinierte Werbungs- und Sperrlisten als Hosts-Dateien aus der App herunterladen und einbinden. Es ist auch möglich, eigene Dateien zu verwenden und bestimmte Hosts zu erlaubten und blockierten Listen hinzuzufügen.

  • VPN: Wenn Sie einen lokalen VPN-Dienst auf Ihrem Mobilgerät installiert haben, dann müssen sie es nicht rooten. AdAway nutzt dann die VPN-Funktion, um ausgehende Verbindungen zu Werbung und Trackern zu blockieren.

Wie funktioniert AdAway?

Tippen Sie nach dem Download und der Installation von AdAway auf die Schaltfläche Download files and apply ad blocking (Dateien herunterladen und den Werbeblocker aktivieren) und geben Sie die geforderten Berechtigungen frei. AdAway übernimmt dann automatisch das Umschreiben der Hosts-Datei. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, starten Sie Ihr Gerät neu und genießen Sie Ihre nun komplett werbefreie Apps.

Wenn Ihr Telefon nicht gerootet ist, können Sie AdAway trotzdem verwenden. Die App greift dann auf die VPN-Funktion zurück, um ausgehende Verbindungen zu Werbung und Trackern zu blockieren.

Ist AdAway kostenlos?

Ja, Sie können AdAway völlig kostenlos herunterladen und nutzen, da es sich um ein quelloffenes Programm handelt. Sie können für die Weiterentwicklung der App aber freiwillig spenden.

Ist AdAway sicher?

Wenn Sie möchten, dass AdAway in die Hosts-Datei eingreift, muss Ihr Android-Gerät gerootet sein und Sie müssen der App Root-Rechte einräumen. Sie können das problemlos tun, denn von AdAway sind keine Sicherheitslücken oder missbräuchliche Sammlung von Daten bekannt.

Systemanforderungen

  • Android-Version: 8.0 oder neuer
  • Dateigröße: 14 MB

Andere Systeme

AdAway ist nur für Android erhältlich.

Foto: © AdAway.

Lesen Sie auch
Alternative Schreibweise: org-6.0.3.adaway_60003.apk, org.adaway_60003.apk
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren