Kontakte auf Mac mit iPhone synchronisieren


Mit der kostenlosen Apple-Software iTunes werden Kontakte, Kalender, Notizen, Safari-Lesezeichen und E-Mail-Account-Informationen auf einem Mac mit einem iPhone oder iPad synchronisiert und umgekehrt.

Mac und iPhone: Kontakte synchronisieren

Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit Ihrem Mac, starten Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus.


Klicken Sie auf Infos und wählen Sie die Elemente aus, die Sie synchronisieren möchten.

Klicken Sie im Anschluss auf Anwenden.


Foto: © sdecoret - Shutterstock.com
Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 26. Mai 2017 um 09:20 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Kontakte auf Mac mit iPhone synchronisieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Mac OS: Komplette Internetseite speichern
Mac OS X: Datei-Ursprung ermitteln