Android: Automatische Synchronisation abschalten


Automatische Synchronisierungen sind richtige Akku- und Datenfresser. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die automatische Synchronisierung unter Android deaktivieren können.

Automatische Synchronisierung deaktivieren

Tippen Sie auf Einstellungen:


Scrollen Sie nach unten bis zum Menü-Punkt Konten. Dort finden Sie alle Apps, die synchronisiert werden. Wählen Sie eine App aus (zum Beispiel Skype):


Entfernen Sie nun den Haken bei Kontakte synchronisieren:



Drücken Sie nun auf die Zurück-Taste, um den Vorgang zu bestätigen:


Foto: © Google.
Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 29. Mai 2017 um 05:34 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Android: Automatische Synchronisation abschalten" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Google Play Store: Gerätenamen ändern
Android: SD-Karte löschen