0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Die besten sozialen Netzwerke zum Fördern Ihrer beruflichen Karriere

Soziale Netzwerke dienen nicht nur der Unterhaltung oder Information, sondern können auch ein wichtiges Werkzeug für Ihre Karriere sein. Ob Sie eine neue Stelle suchen, Ihre beruflichen Kontakte ausweiten oder Kollegen, potenziellen Arbeitgebern und anderen Ihre Erfolge zeigen möchten: spezielle Plattformen machen es möglich. Hier empfehlen wir Ihnen die besten Netzwerke, um Ihre Karriere voranzutreiben.




LinkedIn

LinkedIn ist das bekannteste berufliche Netzwerk mit mehr als 200 Millionen Nutzern allein in Europa. In LinkedIn können Sie Ihren Lebenslauf hochladen, Stellenangebote durchsuchen sowie bestehende Geschäftskontakte pflegen und neue knüpfen. Um die Plattform optimal zu nutzen, sollten Sie Ihr Profil immer aktuell halten sowie Kollegen und Vorgesetzte bitten, Ihre Fähigkeiten zu bestätigen. Veröffentlichen Sie außerdem regelmäßig Projekte, die Sie erfolgreich abgeschlossen haben.


Xing

Xing funktioniert ähnlich wie LinkedIn und wird von Geschäftsleuten, Berufstätigen und auch von Wissenschaftlern genutzt, vor allem in Deutschland und Europa. Auch hier können Sie Ihren Lebenslauf hochladen und Ihre Fähigkeiten präsentieren. Wenn Sie sich für ein Unternehmen interessieren, können Sie die Personaler direkt per Nachricht kontaktieren. Die Plattform bietet außerdem Fachgruppen zum Vernetzen an und Events für verschiedene Branchen.


About.me

About.me ist eine sehr benutzerfreundliche Plattform, auf der Sie sich mit einem Portfolio Ihrer Projekte und Initiativen präsentieren können. Die besonderen Vorteile sind, dass Sie Ihre persönliche Webseite und URL mit Ihrem Benutzernamen erhalten und alle Ihre Social-Media-Konten an einem Ort verknüpfen können. So haben interessierte Kontakte auch Zugriff auf Ihre Blogs und Veröffentlichungen aus anderen Netzwerken. Außerdem können Sie über About.me Newsletter erstellen, um Ihre Kontakte zum Beispiel über Ihre beruflichen Neuigkeiten zu informieren.


Viadeo

Viadeo ist ein berufliches Netzwerk, das ursprünglich aus Frankreich kommt und in ganz Europa immer beliebter wird dank seiner Job-Suchmaschine und umfangreicher Stellenangebote. In Viadeo können Sie außerdem neue Geschäftskontakte knüpfen, seien es Kunden, Partner oder Lieferanten. Es gibt eine Online-Bewertung und eine Rangliste dr beliebtesten Unternehmen als Arbeitgeber. Die meisten Mitglieder von Viadeo haben bereits gute Jobs oder nutzen das Netzwerk gezielt zum Rekrutieren von Personal, wovon Sie auch als Berufsanfänger profitieren können.


Instagram

Instagram ist keineswegs nur ein Netzwerk für private Kontakte, sondern kann auch ein exzellentes Schaufenster für Ihre beruflichen Aktivitäten sein. Das gilt vor allem, wenn Sie kreativ arbeiten, etwa als Fotograf, Designer oder Innenarchitekt. Allerdings sollten Sie ein Konto nur für Ihre beruflichen Kontakte anlegen, in dem Sie Ihre Arbeit vorstellen, regelmäßig neue Projekte hochladen und sich als Marke etablieren. Vergessen Sie nicht, in Ihren Posts immer wieder auf Ihre E-Mail-Adresse oder Webseite hinzuweisen, damit potenzielle Kunden oder Auftraggeber Sie auch kontaktieren können.


Twitter

Auch an Twitter denkt man nicht in erster Linie als berufliches Netzwerk, aber die Plattform eignet sich sehr gut für professionelle Kontakte. Mit regelmäßigen Tweets über Themen, mit denen Sie sich auskennen, können Sie sich einen Namen machen, egal in welcher Branche. Folgen Sie anderen Experten zu Ihrem Wissensbereich und teilen Sie interessante Neuigkeiten mit Ihren Followern auf Twitter. Man weiß nie, wer vielleicht darauf aufmerksam wird und wann sich dadurch eine gute berufliche Chance ergeben kann.


Tipps für die optimale Nutzung beruflicher Netzwerke

Achten Sie darauf, dass Ihr Profil immer aktuell ist, vor allem Ihre derzeitige Beschäftigung und Ihre Kontaktinformationen.


Veröffentlichen Sie regelmäßig Updates, aber seien Sie dabei zurückhaltend, ehrlich und professionell.

Legen Sie Wert auf ein gutes Foto und benutzen Sie es am besten in allen Ihren öffentlich sichtbaren Social-Media-Konten.

Der Sinn dieser Netzwerke ist das Networking, also pflegen und erweitern Sie Ihre Kontakte so oft wie möglich.

Treten Sie Gruppen bei zu Themen, die Sie interessieren oder bei denen Sie Experte sind, um Gleichgesinnte zu finden.

Wenn Sie aktiv eine Stelle suchen, erwähnen Sie den beruflichen Titel und verwenden Sie sinnvolle Schlagworte, damit potenzielle Arbeitgeber oder Kunden Sie leichter auch über eine Google-Suche finden können.



Foto: © Unsplash.
0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Die besten sozialen Netzwerke zum Fördern Ihrer beruflichen Karriere » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.