Ihre Bewertung

Binance für Android

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
1.39.5
Binance für Android
Android - Englisch
10/10

Eine der besten und sichersten Apps für den Handel mit Kryptowährungen.

Message postés
2365
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
September 16, 2021

Binance ist die größte Börse für Kryptowährungen der Welt. Sie können dort Ihre Guthaben in allen möglichen Kryptowährungen kaufen, verkaufen und verwalten, darunter Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin und viele mehr. Die App ist für Anfänger und erfahrene Händler gleichermaßen geeignet.

Was bietet die App?

  • Unterstützte Kryptowährungen: Mit Binance können Sie mehr als 200 verschiedene Kryptowährungen handeln, darunter Bitcoin, Ethereum, Link, Tezos, Cardano und Binance Coin.
  • Sicheres Kaufen und Verkaufen: Um mit dem Kauf, Verkauf oder Tausch von Kryptowährungen zu beginnen, brauchen Sie nur eine Debit- oder Kreditkarte hinzufügen. Binance schützt die Einlagen der Kunden durch einen eigenen Fonds.
  • Zinsen erhalten: Auf Ihre Krypto-Guthaben erhalten Sie Zinsen, die über die üblichen Zinsen für Spareinlagen bei Banken hinausgehen.
  • Preis-Warnungen: Sie können die App so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn die Kurse bestimmter Kryptowährungen ein bestimmtes Limit über- oder unterschreiten.

  • Zwei Modi: Die App bietet eine Lite-Benutzeroberfläche für Anfänger und eine Pro-Variante für erfahrene Händler. Sie können zwischen beiden mit einem Fingertipp wechseln.
  • Automatisch wiederholende Käufe: Wenn die regemäßig Kryptowährungen kaufen möchten, können Sie die Funktion Wiederholungskauf aktivieren. Sie brauchen nur eingeben, wie viel und in welchen Intervallen Sie kaufen wollen.
  • Kryptowährungen nutzen: Sie können über die App bei mehr als 50 Millionen Händlern mit Bitcoin oder BNB bezahlen. Außerdem können Sie Geld zu und von Freunden und Verwandten einfach per QR-Code senden und empfangen.
  • 24/7 Kundendienst:: Sie finden jederzeit Hilfe, wenn Sie ein Problem mit der App haben. Der Kundendienst steht rund um die Uhr in mehreren Sprachen zur Verfügung, allerdings nicht auf Deutsch.

Wie funktioniert Binance?

Binance ist vom Handelsvolumen her die größte Börse für Kryptowährungen der Welt. Die App funktioniert gleichzeitig als persönliche Krypto-Wallet. Sie können darin Ihr Krypto-Guthaben aufbewahren sowie kaufen, verkaufen und tauschen. Außerdem bietet die App Marktanalysen und die Kontrolle über die aktuellen Kurse und Zinsen.

Um Binance zu nutzen, richten Sie einfach ein Konto ein und durchlaufen Sie den Prozess zur Verifizierung Ihrer Identität. Nachdem Sie Ihren Antrag abgeschickt haben, kann die Überprüfung durch das Sicherheitssystem von einer Stunde bis zu 36 Stunden dauern. Sobald Sie verifiziert sind, können Sie eine Debit- oder Kreditkarte zu Ihrem Konto hinzufügen und mit dem Handel von Kryptowährungen loslegen. Als Anfänger sollten Sie die Lite-Oberfläche auswählen. Die Pro-Oberfläche macht mehr Sinn, wenn Sie schon Erfahrungen mit der Handel über die Binance Krypto-Börse haben.

Ist Binance rechtmäßig und sicher?

Binance nimmt die Sicherheit der Einlagen seiner Kunden sehr ernst und schützt diese mit einem eigenen Fonds, dem Secure Asset Fund for Users (SAFU). Ihr Geld sollte in dieser Wallet also sicher sein.

Ist Binance kostenlos?

Die App Binance können Sie kostenlos herunterladen und nutzen. Für den Handel mit Kryptowährungen fallen relativ niedrige Gebühren an.

  • Allgemeine Trading-Gebühr: 0,1 %
  • Sofort Kauf/Verkauf: 0,5 %
  • Mit einem BNB-Account (Binance Coin) werden die Gebühren automatisch abgezogen.
  • Für einen kompetten Überblick über die Gebühren von Binance öffnen Sie diese Gebührentabelle.

Systemanforderungen

  • Die Binance-App für Android erfordert Version 5.0 oder höher.
  • Die Dateigröße der App variiert je nach Gerät.

Andere Systeme

Binance is auch erhältlich für iOS, für Windows-PC, für macOS und für Linux.

Weitere Artikel zu Kryptowährungen

Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Kryptowährungen.

Foto: © Binance Inc.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren