Ihre Bewertung

Google Play Store (APK)

47 Abstimmung - 4.2 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
27.4.17
Google Play Store (APK)
Android - Deutsch

Mit Google Play Store können Sie Android-Apps und verschiedene andere Produkte im Handumdrehen auf Ihr Smartphone herunterladen. Die App bietet eine übersichtliche und klar strukturierte Oberfläche, mit der Sie problemlos zwischen den verschiedenen Kategorien wechseln können. Die APK-Version unterscheidet sich kaum von der ab Werk vorinstallierten Original-Anwendung, aber anders als die Original-Version können Sie die APK-Variante jederzeit deinstallieren.

Google Play Store APK herunterladen: Wie geht das?

APK (Android Package Kit) ist ein Dateiformat, das alle Daten enthält, um eine App auf Ihrem Mobilgerät zu installieren. Wenn Sie Apps nicht über den offiziellen Google Play Store auf Ihr Smartphone herunterladen, erhalten Sie die Dateien der Apps im APK-Format. Es gibt verschiedene Anbieter für APKs im Internet.

Die APK-Datei vom Play Store, die Sie hier durch Klicken auf die Schaltfläche Download erhalten, stammt von APKMirror, einer der sichersten Webseiten zum Herunterladen von APK-Dateien. Überprüfen Sie vor dem Download, dass die hier angebotene Version vom Play Store mit Ihrer Android-Version kompatibel ist.

Hier erfahren Sie wie Sie APK-Dateien installieren. Zum Öffnen bzw. Ausführen der APK-Datei brauchen Sie einen Dateimanager auf Ihrem Mobilgerät, zum Beispiel Astro.

Damit Google Play Store funktioniert, müssen außerdem Google Play Dienste auf Ihrem Gerät installiert sein.

Ist Google Play Store APK kostenlos?

Ja, die App vom Google Play Store selbst ist kostenlos. Auch die meisten Apps, die Sie im Store herunterladen können, sind kostenlos. Allerdings gibt es auch einige kostenpflichtige Angebote.

Systemanforderungen

  • Android-Version: mindestens 4.4
  • Dateigröße: 23 MB

Andere Systeme

Um Android-Apps aus dem Google Play Store auch auf dem PC herunterladen zu können, gibt es eine Chrome-Erweiterung für den Play Store.

Foto: © Bloomua - Shutterstock.com

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentare
57 Kommentare zeigen
Antwort von qsdfg kommentieren