Ihre Bewertung
8/10

Ein Vorteil von Viber gegenüber WhatsApp ist die Möglichkeit, Festnetzanrufe zu machen, wie von Skype aus. Aber die App hat weit weniger Nutzer.

Silke Grasreiner
Message postés
2969
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Mai 28, 2022

Mit Viber für Android können Sie weltweit kostenlos Sprachanrufe und Video-Chats tätigen. Darüber lassen sich Dateien und Dokumente versenden. Die App verwendet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.

Was bietet Viber für Android?

  • Sprach- und Videoanrufe: Mit Viber können Sie Familie, Freunde und Kollegen in aller Welt über WLAN oder mobile Datenverbindung anrufen, nur mit Sprache oder auch mit Bild.
  • Private und Gruppen-Chats: Senden Sie Texte und Sprachnachrichten und antworten Sie auf Nachrichten in privaten Chats oder Gruppen-Chats mit bis zu 250 Teilnehmern.
  • Medien teilen: Innerhalb Ihrer Konversationen können Sie Fotos, Stickers, GIFs und Dateien kostenlos versenden.
  • Communities: Sie können auch eine Community gründen zu einem bestimmten Thema. Die Zahl der Mitglieder ist nicht begrenzt. Sie können neue Teilnehmer per Link einladen und die Diskussionen über verschiedene Tools moderieren.

  • Privatsphäre: Ihre Gespräche und Chats sind mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Außerdem können Sie für Ihre Nachrichten per Timer so einstellen, dass Sie sich nach einer bestimmten Zeit selbst löschen. In Geheimen Chats werden die Nachrichten sogar sofort nach dem Lesen automatisch entfernt.
  • Anrufe zu Festnetznummern: Mit der Funktion Viber Out können Sie jede beliebige Festnetz- oder Mobilfunknummer anrufen. Sie brauchen dafür nur ein Guthaben, dass Sie innerhalb der App kaufen können.
  • Plattformübergreifend: Ihre Viber-Chats werden auf allen Ihren Geräten synchronisiert. Egal ob Sie gerade ein Smartphone, Tablet oder den Computer verwenden, die aktuellsten Nachrichten sind stets überall verfügbar.

Ist Viber für Android kostenlos?

Ja, Sie können die App völlig kostenlos herunterladen und nutzen. Innerhalb der App können Sie Guthaben kaufen, um Anrufe zu Festnetznummern durchzuführen.

Ist Viber für Android sicher?

Viber garantiert privates und sicheres Messaging. Ihre Unterhaltungen sind nicht nur verschlüsselt, sondern werden auch nicht auf Viber-Servern gespeichert oder nur für kurze Zeit, solange das Gerät des Empfängers ausgeschaltet ist. Außerdem können Sie selbst die Sicherheit erhöhen, etwa durch Geheime Chats oder das Ausblenden der Rufnummern in einer Community. Hier finden Sie die Datenschutzrichtlinie des Herstellers.

Systemanforderungen

  • Android-Version: Variiert je nach Gerät
  • Dateigröße: Variiert je nach Gerät

Andere Systeme

Viber ist auch hier für iOS erhältlich.

Die Desktop-App von Viber für Windows, macOS und Linux gibt es hier.

Foto: © Viber Media.

Andere Systeme

Viber für Android ist auch für Windows, Mac, iPhone und Blackberry verfügbar.
Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentare
12 Kommentare zeigen
Antwort von wfb kommentieren