Asus Notebook Wiederherstellungspartition

Geschlossen
Sternchen 2015 - Geändert am 13. November 2020 um 03:07
 Sternchen 2015 - 25. Oktober 2015 um 22:42
Guten Tag,

ich besitze ein Asus Notebook und musste es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dafür wählte ich die erste Option im Handbuch - Windows nur auf der ersten Partition wiederherstellen. Nun bin ich mir nicht sicher, ob das richtig war. Ich hätte auch wählen können: Windows auf der gesamten Festplatte wiederherstellen oder Windows auf der gesamten Festplatte mit zwei Partitionen wiederherstellen. Nun weiß ich nicht, was richtig gewesen wäre. Das Notebook besitzt zwei Festplatten mit insgesamt 250 GB. Nun wird mir nur Laufwerk "C" mit ca. 120 GB angezeigt. Was ist mit der zweiten Festplatte oder dem restlichen Speicherplatz? Kann ich den noch nutzen? Entschuldigung für die komische Frage, aber ich habe keine Ahnung von so etwas.

Vielen Dank für die Antwort/en.


Konfiguration: Windows 7 / Firefox 41.0
Lesen Sie auch:

1 Antwort

Peter Eßer Message postés 445 Date d'inscription Montag April 20, 2015 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 8, 2016 6.918
Geändert am 13. November 2020 um 03:05
Windows auf nur einer Partition wiederherzustellen, macht grundsätzlich Sinn. Und jetzt ist der restliche Festplattenspeicher einfach "verschwunden"? Das klingt sehr merkwürdig.
1
Hallo und vielen Dank für die Antwort. Ich habe sie leider heute erst gelesen. Also nur auf einer Partition macht Sinn, dann habe ich das ja schon mal richtig gemacht. Aber ursprünglich hatte der Laptop 250 GB Speicher und jetzt zeigt er nur noch 94 GB an plus das Betriebssystem, also ca. insgesamt 125. Da frage ich mich, wo der Rest ist? Allerdings zeigt er auch nur Festplatte C an, da wo er die Partition erstellt hat. Vielleicht gibt es irgendwo noch andere Buchstaben, aber ich weiß nicht, wie ich die finden kann.
0