Excel: Zeitformat in Dezimal konvertieren [Gelöst/Geschlossen]

Melden
-
 Excel _fan -
Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit der Berechnung von Zeit unter Excel 2007 , am besten erkläre ich euch mit einem Beispiel:
Also Ich habe folgendes Problem :
In Zelle A1 ---> 1:23:00 Format (hh:mm:ss)
In Zelle B1 ---> =A1*24 -->1,383..
Ich brauche aber in A1 --> 1,23 (h,m) und wenn in A1 --> 1:60:00 (hh:mm:ss) dann wird ins 2,0 (h,m) umgewandelt.. das gleiche soll auch für die Sekunden gelten !

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine ;-)

Gibt es eine unter Excel 2007 eine Formel/Möglichkeit, um das Problem zu lösen ?

Danke Euch

3 Antworten

Beiträge
1
Mitglied seit:
Freitag Juni 6, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 6, 2014
10
Hallo Dagny1F12!

Uhrzeiten werden in Excel nach Eingabe immer in eine Dezimalzahl gewandelt (auch wenn Sie weiterhin als Uhrzeit angezeigt werden). wird 1:60 eingegeben, speichert Excel diesen Wert als 0,083 ab. Du kannst diesen aber einfach mit 24 multiplizieren und erhältst so deinen Dezimalwert von 2,0 Stunden.
Das ganze ließe sich auch per VBA-Makro umsetzen, so dass alles automatisch geht nach Eingabe in eine Zelle.
6
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1587 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Hallo,

Versuche diese Formel, falls sie dir passt :

=WERT(STUNDE(A1)&","&MINUTE(A1))

MfG
Die Formel funktioniert nicht (z.B. 7:45 werden zu 7,45 und nicht zu 7,75). Lösung ist einfach: Mit 24 multiplizieren und das Format auf Zahl ändern.
Hallo,

Du kannst einfach das Format [h],mm verwenden, ohne eine extra Formel zu schreiben !

MfG