Fehler: No such partition, Grub rescue

Geschlossen
sturmi - Geändert am 16. Januar 2019 um 05:03
 sturmi - 2. Dezember 2011 um 17:29
Hallo,

bitte helft mir: Ich habe einen Anfängerfehler begangen :(
Auf meiner Festplatte habe ich zwei Partitionen: Auf der größeren ist Windows XP installiert und auf der anderen Ubuntu. Und da ich Ubuntu nicht mehr benutze, habe ich einfach die Ubuntu-Partition gelöscht und anschließend in NTFS formatiert.

Und beim nächsten Neustart kam die unerwünschte Überraschung:
" No such partition
Grub rescue>"

Was soll ich jetzt tun? Ich möchte unbedingt meine Daten auf der Windows-Partition retten.

Vielen Dank
Lesen Sie auch:

2 Antworten

e.

Hallo,

Du hast dein grub oder zumindest ein Teil vom ihm gelöscht .
Du hättest dich zuerst informieren sollen z.B in den Foren von deiner Distribution ( Ubuntu , Debian,....)

Versuche mit einer Live-CD dein System wiederherzustellen, aber bevor sichere deine Daten auf eine externe FP.


Gruß
0
mandraxx Beiträge 74 Mitglied seit Donnerstag Mai 12, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: November 1, 2012 27
30. November 2011 um 11:12
Hallo,

Du hast auch die Möglichkeit mit super grub disk (Live CD) , damit kannst du ein grub und ein MBR installieren.

mehr darüber ---> http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB
0
hallo,

Danke euch ! als wieder in Ordnung , habe super grub disk benutzt ! :-)
0
Treten Sie der Community bei
Lesen Sie auch