1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

WhatsApp: Chats und Dateien auf neues Handy laden

WhatsApp speichert Ihre Unterhaltungen und Dateien nicht auf seinen Servern. Das bedeutet, Ihre Chatverläufe werden nur in Ihrem Telefon gespeichert und - falls Sie es so eingerichtet haben - auch Sicherheitskopien davon. Wenn Sie Ihr WhatsApp-Konto mit der alten Nummer auf einem neuen Handy nutzen, sehen Sie deshalb nur Ihre Gruppen, aber nicht Ihre Nachrichten und Dateien, es sei denn Sie übertragen auch die Chatverläufe. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr WhatsApp-Konto auf ein neues Android- oder iOS-Gerät übertragen können, ohne Ihre Inhalte zu verlieren.




Sicherheitskopien von WhatsApp-Inhalten

Um alle Chats und Dateien auf Ihr neues Handy übertragen zu können, besteht der erste Schritt darin, eine Sicherheitskopie Ihrer WhatsApp-Inhalte anzulegen.


Möglicherweise haben Sie Ihr WhatsApp-Konto bereits so konfiguriert, dass die App automatisch und regelmäßig Ihre Inhalte sichert. Es ist aber empfehlenswert, direkt vor dem Wechsel zum neuen Gerät manuelle eine letzte Sicherheitskopie anzulegen, um keine Nachricht zu verlieren.

Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem alten Handy und gehen Sie im Menü auf Einstellungen > Chats > Chat-Backup.

Übertrag von Android zu Android

Wenn Sie Ihr WhatsApp-Konto von einem Android-Telefon auf ein anderes Android-Gerät übertragen, ist der Vorgang sehr einfach.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Sicherheitskopie erfolgreich angelegt wurde. Sie wird standardmäßig in Ihrem Google-Drive-Konto gespeichert.

Legen Sie nun Ihre SIM-Karte in Ihr neues Android-Telefon ein. Synchronisieren Sie anschließend Ihr Google-Drive-Konto auf dem neuen Smartphone.

Installieren Sie WhatsApp. Nach dem Öffnen fragt die App Sie nach Ihrer Telefonnummer. Geben Sie sie ein. Sie erhalten eine SMS mit einem Bestätigungscode. Geben Sie ihn ebenfalls ein.

WhatsApp fragt Sie nun, ob Sie die Sicherheitskopie aus Google Drive wiederherstellen wollen. Bestätigen Sie und Ihre Unterhaltungen und Dateien erscheinen genau so wie auf Ihrem alten Handy.


Datentransfer von iPhone zu iPhone

Stellen Sie sicher, dass eine aktuelle Sicherheitskopie von WhatsApp angelegt wurde. Sie wird standardmäßig in Ihrem iCloud-Konto gespeichert.

Legen Sie Ihre SIM-Karte in Ihr neues iPhone ein und synchronisieren Sie Ihr iCloud-Konto mit dem neuen Telefon

Installieren Sie WhatsApp. Nach dem Öffnen fragt die App Sie nach Ihrer Telefonnummer. Geben Sie sie ein. Sie erhalten eine SMS mit einem Bestätigungscode. Nach der Eingabe wird Ihre WhatsApp-Sitzung gestartet.

WhatsApp fragt Sie nun, ob Sie die Sicherheitskopie aus iCloud wiederherstellen wollen. Bestätigen Sie und Ihre Unterhaltungen und Dateien erscheinen genau so wie auf Ihrem alten iPhone.

Chatverlauf zwischen Android und iPhone übertragen

Wenn Sie von einem Android-Telefon auf ein iPhone umsteigen oder umgekehrt, können Sie keine direkte Wiederherstellung der WhatsApp-Sicherheitskopie vornehmen, denn Android speichert die Kopie in Google Drive und iPhone in iCloud.

Diese beiden Speicherdienste verwenden unterschiedliche Schreibsysteme, so dass Daten, die auf Google Drive gespeichert wurden, nicht von iCloud gelesen werden können und umgekehrt. Deshalb können Sie Ihre Chatverläufe in diesem Fall nicht auf dem normalen Weg wiederherstellen.



Über einen Umweg können Sie Ihre WhatsApp-Chats und -Dateien aber auch von Android zu iPhone und umgekehrt übertragen, nämlich indem Sie sie zunächst nach Telegram exportieren.

Gehen Sie auf den Chat, den Sie sichern wollen, und tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts. Wählen Sie dann Mehr > Chat exportieren > Telegram aus.

Damit verfügen Sie über eine komprimierte Datei in Telegram mit ihren alten WhatsApp-Chatverläufen und -Dateien. Um den Speicherplatz brauchen Sie sich auch nicht zu sorgen, denn der ist in der Telegram-Cloud unbegrenzt. Diese Methode ist zwar nicht so einfach wie die direkte Wiederherstellung über WhatsApp, aber wenigstens verlieren Sie so Ihre Daten nicht.

Foto: © iStock.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « WhatsApp-Konto auf neues Smartphone übertragen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.