1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Kompass vom iPhone kalibrieren und verwenden

Den Kompass in Ihrem iPhone neu zu kalibrieren, ist eigentlich sehr einfach. Aber manchmal kann es passieren, dass sich der Bewegungssensor des Telefons verstellt hat. Hier erfahren Sie, wie Sie diesen Sensor wieder richtig einstellen, um danach auch die Kalibrierung des Kompasses in Ihrem iPhones präzise vornehmen zu können.




Bewegungssensor neu einstellen

Wenn beim Öffnen der Kompass-App die Option Kalibrieren nicht erscheint, dann bedeutet das, dass Ihr Kompass bereits kalibriert ist. Allerdings kann diese Einstellung durch Fehler des Bewegungssensors verändert werden. Deshalb empfehlen wir Ihnen, den Kompass neu zu kalibrieren.

Wie Sie sehen werden, können Sie die Option Kalibrieren nicht einfach aufrufen, sondern die Kompass-App bietet sie Ihnen nur an, wenn es ihr notwendig erscheint. Um das Kalibrieren zu erzwingen, schalten Sie Ihr iPhone aus und stellen Sie es wieder an. Danach sollte die Option Kalibrieren angezeigt werden. Dies kann einige Sekunden dauern.

Kompass kalibrieren

Bewegen Sie das iPhone so lange durch Drehen und Neigen um die eigene Achse, bis die rote Kugel alle Stellen in dem Kreis berührt und weiß ausgefüllt hat. Die App stoppt den Prozess automatisch, wenn die Bewegungen ausreichen:



Danach erscheint erneut das Bild von Ihrem Kompass und das bedeutet, dass die Kalibrierung aktualisiert wurde.

Es ist empfehlenswert, diesen Prozess immer mal wieder zu wiederholen, damit Ihr Kompass präzise funktioniert, vor allem wenn Sie Ihr iPhone häufig neben andere elektronische Geräte legen, die den Kompass durch magnetische Strahlung stören können.

Wie funktioniert der Kompass?

Das iPhone enthält einen Kompass mit einem integrierten Schaltkreis, der in der Lage ist, den magnetischen Nordpol zu erkennen. Standardmäßig befindet sich die Kompass-App im Ordner Dienstprogramme auf dem Startbildschirm. Sie können die App über die Menü-Einstellungen aber auch an einen anderen Ort verschieben, wenn Sie möchten.



Wenn Sie die Kompass-App zum ersten Mal benutzen, werden Sie gefragt, ob Sie der App den Zugriff auf Ihren Standort erlauben. Wenn Sie dies bestätigen, können Sie nach der Kalibrierung die Kompass-App dazu verwenden, die genauen Koordinaten Ihres Standortes anzeigen zu lassen (Längen- und Breitengrad) sowie die Ausrichtung Ihres iPhones bezüglich der vier Kardinalpunkte.

Richtung in der Kompass-App anzeigen

Wenn Sie einen bestimmten Kurs vorgegeben haben und zum Beispiel wissen, dass Sie nach 370 Grad Nord laufen müssen, halten Sie den Kompass in diese Richtung und möglichst horizontal, damit die beiden Kreuze in der Mitte übereinstimmen. Tippen Sie in der Mitte auf den Bildschirm, um den aktuellen Kompasskurs zu arretieren. Wenn Sie von diesem Kurs abweichen, zeigt Ihnen die App den entsprechenden Winkel mit einem roten Bereich an:



Diese Option ist sehr nützlich, wenn Sie zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs sind, weil Sie damit die Richtung Ihres Ziels wiederfinden, auch wenn Sie den direkten Weg dahin etwa wegen der Straßenführung verlassen müssen. Um die Option zu deaktvieren, tippen Sie einfach noch einmal in die Mitte des Kreises.

Eigenen Standort im Kompass anzeigen

Möglicherweise zeigt Ihr Kompass nur die Richtung in Grad im Verhältnis zu den vier Kardinalpunkten an. Wenn Sie auch Ihren eigenen Standort sehen möchten, müssen Sie die entsprechenden Berechtigungen erteilen.

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste. Öffnen Sie die App Kompass und wählen Sie die Option Beim Verwenden der App aus:



Sobald die GPS-Ortung in der App aktiviert ist, sehen Sie die näheren Informationen zu Ihrem Standort im unteren Teil des Displays:


Kompass als Wasserwaage nutzen

In Ihrer Kompass-App finden Sie außerdem ein Werkzeug, mit dem Sie die Neigung einer Oberfläche messen können. Um auf diese digitale Wasserwaage zuzugreifen, wischen Sie auf dem Startbildschirm der Kompass-App nach rechts. Es erscheinen nun zwei Kreise und dazwischen wird Ihnen der Neigungswinkel in Grad angezeigt:



Wenn Sie ein Objekt mit dem Werkzeug genau horizontal ausrichten möchten, bewegen Sie das Telefon solange, bis beide Kreise exakt übereinander liegen. In diesem Moment wird das Display grün und zeigt Ihnen damit eine komplett gerade Fläche an:



Foto: © Pop Nukoonrat - 123RF.com
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Kompass vom iPhone kalibrieren und verwenden » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.