Ihre Bewertung

Kompass (Höhenmesser) für Android

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
3.3.2
Kompass (Höhenmesser) für Android
Android - Deutsch
10/10

Der eingebaute Android-Kompass ist doch sehr spartanisch. Mit dieser App erfährt man mehr über seinen Standort und die Richtung, die man einschlagen will.

Silke Grasreiner
Message postés
3203
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
September 27, 2022

Kompass (Höhenmesser) für Android ist eine präzise und leistungsoptimierte Kompass-App für Android-Smartphones. Die App unterstützt den magnetischen Norden und den wahren Norden und kann noch weitere Messdaten anzeigen, die der integrierte Standard-Kompass von Android nicht bietet.

Was bietet Kompass (Höhenmesser)?

  • Magnetischer und geografischer Norden: Die App zeigt den magnetischen und den geografischen Norden und sowie die magnetische Deklination, also den Unterschied zwischen beiden Richtungen.
  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang: Mit Kompass wissen Sie immer, wann die Sonne morgens auf- und abends wieder untergeht.
  • Höhenmesser: Die App zeigt die wahre Höhe über dem Meeresspiegel an Ihrer aktuellen Position an. Dabei wird das EGM96-Modell (Geoid) zur Berechnung der Höhe verwendet, das Erdmodell der NASA und der US-amerikanischen Kartographiebehörde.
  • Koordinatenanzeige: Sie können sich Ihre Position nach verschiedenen Systemen anzeigen lassen, und zwar in DMS, DMM, DD oder UTM.
  • Magnetische Feldstärke: Kompass hält Sie außerdem über die Stärke des Edmagnetfelds an Ihrem jeweiligen Standort auf dem Laufenden.
  • Adresse des aktuellen Standorts: Nicht zuletzt zeigt die App auch die Adresse Ihres aktuellen Standorts an.

Ist Kompass (Höhenmesser) kostenlos?

Ja, Sie können Kompass (Höhenmesser) völlig kostenlos herunterladen und nutzen. Und das Beste ist, dass die App auch noch werbefrei ist.

Systemvoraussetzungen

  • Android-Version: 4.1 und höher
  • Dateigröße: 13 MB

Andere Systeme

Auch das iPhone hat schon lange eine Kompass-App in seinen Standard-Apps integriert. Wenn Sie trotzdem einen zusätzlichen Kompass für iOS suchen, probieren Sie es zum Beispiel mit Kompass°.

Foto: © PixelProse SARL.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren