1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Kein Zugriff mehr auf Facebook-Gruppe: Was tun?

Über Facebook können Sie viele Dinge mit Familie und Freunden teilen, um in Verbindung zu bleiben. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Gruppen zu bestimmten Themen und Interessensgebieten zu erstellen. Allerdings müssen Sie dabei die Nutzungsbedingungen von Facebook beachten, sonst kann Ihre Gruppe geblockt werden. Hier erfahren Sie, aus welchen Gründen Facebook eine Gruppe deaktiviert und wie Sie sie wieder aktivieren können.

Welche Folgen hat das Blockieren einer Facebook-Gruppe?

Was bedeutet es, wenn Facebook eine Gruppe deaktiviert? In diesem Fall können Sie und die Mitglieder der Gruppe nicht mehr darauf und auf die bisher in der Gruppe veröffentlichten Inhalte zugreifen. Wenn zum Beispiel die Gruppe Ihrer Familie blockiert wurde, dann können Sie keine in der Gruppe geteilten Fotos mehr herunterladen.

Gründe für das Deaktivieren einer Facebook-Gruppe

Der erste Grund für das Deaktivieren Ihrer Facebook-Gruppe ist ein Verstoß gegen die Richtlinien für Seiten, Gruppen und Veranstaltungen. Diese Richtlinien umfassen die folgenden Punkte:

  • Unerlaubte Geschäftspraktiken: Sie dürfen in Gruppen keine Produkte oder Dienstleistungen bewerben und keine betrügerischen oder irreführenden Geschäfte betreiben, einschließlich Betrugsmaschen, um Geld oder persönliche Informationen zu ergaunern.
  • Identitätsmissbrauch: Sie dürfen sich nicht als eine andere Person oder fälschlich als Repräsentant einer Marke, eines Unternehmens oder einer öffentlich bekannten Person ausgeben. Wenn Sie Unterstützung oder Interesse für eine Marke, ein Unternehmens oder eine öffentlich bekannten Person bekunden, müssen Sie klarmachen, dass es sich nicht um eine offizielle Vertretung handelt.
  • Glücksspiel: Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Facebook kein Online-Glücksspiel bewerben oder andere Spiele, die nur mit dem Einsatz finanzieller Werte, darunter auch digitaler Währungen, spielbar sind oder die finanzielle Werte als Siegprämie oder Teil einer Siegprämie versprechen.
  • Ungenau gekennzeichneter Inhalt: Sie dürfen Inhalte nicht ungenau kennzeichnen und andere nicht dazu animieren, Inhalte ungenau zu kennzeichnen.
  • Aufruf zum Verstoß gegen die Richtlinien: Sie dürfen andere nicht dazu animieren, die Funktionen oder Funktionsweise von Facebook zu missbrauchen.
  • Behandlung gegen Drogen- und Alkoholsucht: Sie dürfen keine Zentren für Suchttherapie bewerben, die betrügerische oder schädliche Praktiken anwenden oder auf andere Weise gegen geltende Gesetze verstoßen.

Lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen und die Gemeinschaftsstandards von Facebook durch, um zu verstehen, warum das soziale Netzwerk Ihre Gruppe deaktiviert hat.

Deaktivierte Facebook-Gruppe wieder aktivieren

Wenn Sie sich über alle auf Facebook-Gruppen anwendbare Richtlinien informiert haben und sicher sind, dass Sie nicht dagegen verstoßen haben, können Sie der Deaktivierung Ihrer Gruppe durch Facebook widersprechen. Füllen Sie dazu dieses Antragsformular aus.

Hinweis: Sie müssen sich erst mit Ihrem Facebook-Konto anmelden, um Zugriff auf das Formular zu erhalten.

Wie lange dauert die Überprüfung einer deaktivierten Gruppe durch Facebook?

Wie bei der Überprüfung eines persönlichen Facebook-Accounts gibt Facebook keine Frist für den Vorgang. Manche Nutzer berichten, dass Ihre Gruppe relativ schnell nach dem Antrag wiederhergestellt wurde. Andere warteten Wochen oder Monate auf eine Antwort. Leider besteht auch die Möglichkeit, dass Facebook gar nicht antwortet.

Anmeldung bei Facebook funktioniert nicht: Was tun?

Wenn Sie sich bei Facebook nicht einloggen können und eine Meldung sehen, dass Ihr Account blockiert wurde, dann finden Sie hier, was Sie tun können. Haben Sie den Verdacht, dass Ihr Facebook-Konto gehackt wurde? Dann lesen Sie diese Tipps, um wieder Zugriff zu erhalten.

Foto: © Pixabay.

1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Facebook hat Gruppe deaktiviert: Was tun? » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.