2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Karten verwalten auf iPhone mit Apple Wallet

Möchten Sie gerne alle Ihre Bankkarten, Kundenkarten, Bonuskarten, Bordkarten, Veranstaltungstickets und mehr sicher in einer einzigen App verwalten? Wenn Sie ein iPhone haben, dann ist Apple Wallet die ideale Lösung dafür. Damit ersparen Sie es sich, alle diese Karten physisch in Ihrer Brieftasche haben zu müssen, um sie nutzen zu können. Hier erfahren Sie, wie Apple Wallet funktioniert und wie Sie die App einrichten.

Kreditkarte oder Debitkarte zu Wallet hinzufügen

Um Wallet auf Ihrem iPhone verwenden zu können, müssen Sie zunächst Ihre Bankkarten mit Apple Pay verknüpfen. Damit aktivieren Sie Ihr Telefon für das kontaktlose Bezahlen per NFC-Technologie.

Führen Sie dazu diese Schritte durch:

Öffnen Sie die App Wallet und tippen Sie auf das Pluszeichen oder auf die Option Hinzufügen. Tippen Sie danach auf Fortfahren:

Scannen Sie Ihre Karte oder geben Sie die Daten manuell ein. Wenn Sie die Karte schon im iTunes Store oder App Store hinterlegt haben, wird sie angezeigt und Sie brauchen Sie nur mit dem Sicherheitscode bestätigen. Sie können außerdem weitere Karten hinzufügen.

Folgen Sie dazu den Anweisungen Ihrer Bank. Bestätigen Sie, dass Sie mit den Nutzungsbedingungen von Apple Pay einverstanden sind, und warten Sie, bis Ihre Bank Ihre Karte für die Nutzung in Wallet überprüft hat.

Bestätigen Sie Ihre Karte mit dem Code, den Sie per SMS erhalten. Sie erhalten dann einen weiteren, um die Aktivierung Ihrer Karte für Apple Pay zu bestätigen.

Identifizieren Sie sich mit Face ID oder Touch ID. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, erscheint OK auf Ihrem Display.

Von nun an können Sie Ihre Bankkarte sicher in Wallet zum kontaktlosen Bezahlen verwenden, zum Beispiel in Restaurants, Geschäften, im öffentlichen Nahverkehr oder für Online-Käufe über Ihr iPhone.

Andere Karten und Tickets in Wallet speichern

Apple Wallet dient auch dazu, Bordkarten, Kunden- und Bonuskarten, Prämienkarten, Tickets für Konzerte, Kino, Theater usw. in einer App zu verwalten. Wenn Sie zum Beispiel ein Flugticket online kaufen, können Sie es direkt aus der Bestätigungs-Mail, der Webseite oder der App der Flugklinie heraus zu Wallet hinzufügen, wenn es mit Walle kompatibel ist. Ansonsten können Sie den Barcode oder QR-Code auf dem Ticket mit der iPhone-Kamera einscannen. Sobald Ihr Flugticket erkannt wird, steht es in Wallet zur Nutzung zur Verfügung.

Wenn Sie eine physische Bordkarte brauchen, zeigen Sie einfach Ihre Wallet-App vor und der Code des Tickets wird am Schalter der Fluglinie eingescannt. Wird ein E-Ticket beim Check-in akzeptiert, dann ist das Vorgehen wie beim kontaktlosen Bezahlen und Sie müssen nur das iPhone mit dem Code des Tickets vor das Lesegerät halten.

Mitteilungen in Wallet aktivieren

Wollen Sie benachrichtigt werden über Änderungen zu Ihren Flug- oder Veranstaltungstickets, Bankkarten, Coupons oder anderen Elementen, die Sie in Wallet gespeichert haben? Dies können Sie einstellen. Öffnen Sie dazu die Einstellungen Ihres iPhones und tippen Sie auf Mitteilungen > Wallet. Aktivieren Sie dann den Schieberegler bei Mitteilungen erlauben:

Wenn sich die Benachrichtigungen nur auf ein bestimmtes gespeichertes Element beziehen sollen, dann öffnen Sie die App Wallet und wählen Sie die entsprechende Karte oder das Ticket aus. Tippen Sie dann auf die drei horizontalen Punkte in der oberen rechten Ecke und aktivieren Sie den Schieberegler neben Mitteilungen erlauben.

Karte in Wallet verwalten

Um die Daten zu den in Wallet gespeicherten Karten und Tickets aufzurufen und zu verwalten, wählen Sie das Element aus und tippen Sie auf die drei horizontalen Punkte in der oberen rechten Ecke. Im nächsten Fenster erscheinen die Details zu der Karte oder dem Element und die möglichen Einstellungen, die Sie vornehmen können:

  • Automatische Updates: Diese Option ist sehr nützlich, um zum Beispiel über Änderungen im Fluplan auf dem Laufenden zu bleiben. Um Updates aufzurufen, gehen Sie einfach auf die Seite des Flugtickets und wischen Sie auf dem Display mit dem Finger nach unten.
  • Automatische Auswahl: Damit können Sie die Nutzung einer bestimmten Karte als Standard voreinstellen bzw. jeweils die Karte anzeigen lassen, die angefordert wird.
  • Auf Sperrbildschirm: Sie sehen Ihre Karten auch auf dem Sperrbildschirm je nach Ort oder Zeit. Um diese Option zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Wallet und Apple Pay. Aktivieren Sie dort den Schieberegler bei Home-Taste doppelklicken oder Seitentaste doppelklicken (bei Modellen mit Face ID):

  • Karte freigeben: Diese Option erscheint nicht bei allen Karten oder Elementen. Damit können Sie das Element an Ihre Kontakte senden, zum Beispiel über die App Mail.
  • Karte entfernen: Wenn Sie zum Beispiel ein Flug- oder Veranstaltungsticket bereits verwendet haben, können Sie hiermit das Element dauerhaft aus Wallet löschen.

Foto: © photogranary - 123RF.com

2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Apple Wallet auf dem iPhone nutzen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.