ODT-Datei mit Word öffnen


Wenn Sie ein in OpenOffice geschriebenes Dokument mit der Office-Suite (Versionen 2002 und älter) öffnen möchten, zeigen wir Ihnen hier, wie das geht.

Word-Add-in für ODT-Dateien

Laden Sie ODF Add-in for Office herunter. Schließen Sie Word und installieren Sie das Programm. Starten Sie dann den PC neu.

In allen Ihren Office-Programmen sollten Sie nun Folgendes sehen, wenn Sie auf Datei klicken:


Damit rufen Sie Funktionen zum Öffnen und Aufnehmen vom ODT-Dokumenten unter PowerPoint, Excel, Word und Access auf.


Foto: © casejustin - 123RF.com
Artikel im Original veröffentlicht von deri58. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 4. August 2017 um 09:16 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "ODT-Datei mit Word öffnen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Word: Hintergrundbild einfügen
Word: Hintergrundfarbe ändern