Ihre Bewertung

Apache OpenOffice für Windows

6 Abstimmung - 4.7 /5
14 Kommentare
Herausgeber:
Version:
4.1.11
Apache OpenOffice für Windows
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

Das Paket ist die beste kostenlose Alternative zur teuren Microsoft-Office-Suite und bietet sogar noch mehr Programme.

Silke Grasreiner
Message postés
3034
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juni 25, 2022

Apache OpenOffice ist ein kostenloses Office-Paket. Es besteht aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentations-Software, Zeichenprogramm, Datenbankverwaltung und Formel-Editor. Apache OpenOffice ist in 41 Sprachen erhältlich und unterstützt alle Microsoft-Office-Formate.

Was bietet Apache OpenOffice?

  • Textverarbeitung: Das Äquivalent zu Word heißt in OpenOffice Writer. Damit können Sie einfache Texte bis zu ganze Bücher schreiben und das Layout gestalten.
  • Tabellenkalkulation: Calc ist das Programm, mit dem Sie Daten berechnen, organisieren, verwalten sowie als Tabellen und Diagramme darstellen können. Sie können auch Daten aus anderen Tabellen importieren.
  • Präsentationen: Mit Impress können Sie Präsentationen erstellen, bearbeiten, Texte, Fotos, Videos, Audios und Animationen hinzufügen, genau wie in Microsoft PowerPoint.
  • Datenbanken: OpenOffice enthält auch ein Programm zum Erstellen und Organisieren von Datenbanken, genannt Base. Es ist eine Umgebung wie Microsoft Access, das nicht in der Standard-Office-Suite von Microsoft enthalten ist.
  • Mathematische Berechnungen: Mit Math können Sie mathematische Gleichungen mit einer grafischen Benutzeroberfläche oder durch direkte Eingabe Ihrer Formeln in den Gleichungseditor erstellen.
  • Zeichnungen: Die alternative Office-Suite enthält sogar ein Zeichnprogramm. Mit Draw lassen sich 2D- und 3D-Konstruktionen, Diagramme und Illustrationen erstellen und animieren.

  • Vorlagen und Erweiterungen: Apache OpenOffice bietet zahlreiche kostenlose Vorlagen für Ihre Dokumente. Außerdem können Sie die möglichen Funktionen durch Plugins erweitern.
  • Kompatibilität: Die OpenOffice-Programme unterstützen auch Dokumente, die mit MS-Office-Programmen erstellt wurden. Außerdem ähnelt die Benutzeroberfläche von OpenOffice der von Microsoft, so dass Sie sich nicht lange einarbeiten müssen, falls Sie vorher Microsoft verwendet haben.

Ist Apache OpenOffice kostenlos?

Ja, Apache OpenOffice ist eine Open-Source-Software und als solche völlig kostenlos.

Ist Apache OpenOffice sicher?

Von Apache OpenOffice sind keine Sicherheitslücken oder missbräuchliche Sammlung von Daten bekannt. Der Hersteller versichert, dass keinerlei persönliche Daten der Nutzer durch die Software gespeichert oder weitergegeben werden.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: alle Windows-Versionen ab XP (32 Bit)
  • RAM: 512 MB
  • Festplatte: 650 MB freier Speicherplatz
  • Grafikauflösung: mindestens 1024 x 768

Hinweis: OpenOffice für Windows mit 32 Bit angeboten, die Version funktioniert aber auch mit 64 Bit. Beachten Sie aber, dass Sie für zusätzliche Funktionen Java mit 32 Bit benötigen.

Andere Systeme

OpenOffice ist auch für macOS und Linux hier erhältlich.

Kostenlose Alternativen zu OpenOffice

Apache OpenOffice wird regelmäßig aktualisiert und bietet technischen Support. Es ist eine sehr verlässliche und empfehlenswerte Office-Suite. Wenn Sie eine andere kostenlose Option suchen, können Sie LibreOffice ausprobieren. Die Suite enthält ähnliche Programme wie Apache OpenOffice.

Außerdem können Sie als Alternative die Online-Version von Microsoft Office völlig legal kostenlos nutzen. Dasselbe gilt für die Online-Werkzeuge von Google Docs. Mit der in Google Docs integrierten Software lassen sich nicht nur einfache Textdokumente erstellen, sondern auch Tabellen, Formulare, Präsentationen und Zeichnungen.

Foto: © Apache Software Foundation.

Lesen Sie auch
Alternative Schreibweise: OOo, Open Office, OpenOffice, Open Office Suite
Kommentar hinzufügen Kommentare
14 Kommentare zeigen
Antwort von Jean-François Pillou kommentieren