PowerPoint: Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen

Stellen Sie Ihre Frage

Es ist kein Office-Kurs notwendig, um unter Powerpoint ein automatisches Inhaltsverzeichnis aller Slides anzulegen. Hier erklären wir Ihnen, wie das funktioniert

Anleitung für das automatische Anlegen eines Inhaltsverzeichnisses in PP

Öffnen Sie die gewünschte PowerPoint-Präsentation, klicken Sie auf Ansicht und wählen Sie Foliensortierung aus.


Markieren Sie mit einem Mausklick die erste Folie für eine Inhaltsübersicht. Halten Sie danach die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie die letzte Folie des betroffenen Bereichs an.


Möchten Sie einfach nur bestimmte Seiten auswählen, so halten Sie die STRG-Taste gedrückt und markieren Sie die einzelnen Slides nacheinander mit der Maus.

Klicken Sie danach in der Symbolleiste auf Foliensortierung und wählen Sie Übersichtsfolie aus. PowerPoint erzeugt nun aus den Folientiteln automatisch ein Inhaltsverzeichnis.

Foto: © Microsoft.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM