PowerPoint-Präsentation auf USB-Stick speichern

Stellen Sie Ihre Frage

Es gibt viele Anbieter von Cloud-Diensten, die es Ihnen erlauben, zu jeder Zeit und von überall auf Ihre Dateien zuzugreifen. Allerdings ist dazu immer eine Internetverbindung nötig. Wenn Sie Ihre PowerPoint-Präsentation auf einem anderen Rechner öffnen möchten und keine Internetverbindung besteht, greifen Sie am besten auf einen USB-Stick zurück.

PowerPoint-Datei auf USB-Stick speichern

Schließen Sie den USB-Stick an einem der USB-Anschlüsse Ihres Computers an. Öffnen Sie dann die PowerPoint-Präsentation, die Sie auf einem anderen Rechner benutzen möchten. Klicken Sie auf Datei > Speichern unter. Wählen Sie im nächsten Fenster Ihren USB-Stick als Speicherort aus und klicken Sie auf Speichern. Schließen Sie dann PowerPoint.


Klicken Sie zum Abschluss in der Taskleiste unten links mit der rechten Maustaste auf das USB-Symbol. Wählen Sie Hardware sicher entfernen im Kontextmenü aus und klicken Sie auf den USB-Stick. Nun können Sie den USB-Speicher entfernen und an einem anderen Rechner anschließen.


Foto: © Microsoft.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch