14
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

USB-Stick formatieren


USB-Sticks müssen mit dem Dateisystem FAT (FAT16 und FAT32) formatiert werden, damit Sie mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel sind.



Dateisystem für USB-Stick auswählen

Die Dateisysteme sind für verschiedene Voraussetzungen konzipiert.

FAT16

FAT16 ist ideal für den Einsatz auf kleinen USB-Sticks (bis maximal zwei 2 Gigabyte). Es ist erreichbar über MS-DOS und alle Versionen von Windows.

FAT32

Das System eignet sich gut für Multimedia-Tasten und ist erreichbar über alle Windows-Versionen ab Windows 95 OSR2. Vier Gigabyte sind die maximale Dateigröße.

NTFS

NTFS dient dem Transfer von Dateien, die größer als vier Gigabyte sind. Es ist erreichbar über alle Windows-Versionen ab Windows NT4. Die Dateigröße ist bei normaler Nutzung theoretisch unbegrenzt.

USB-Stick für Windows formatieren

Für einen USB-Stick mit Speicherkapazität von mehr als 32 Megabyte bietet Windows XP standardmäßig das Dateisystem FAT32 an. Um einen USB-Stick zu formatieren, müssen Sie folgende Schritte durchführen:

Öffnen Sie die Systemsteuerung. Wählen Sie Verwaltung. Gehen Sie danach auf Computerverwaltung. Markieren Sie die Option Datenträgerverwaltung.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Laufwerk für den USB-Stick und wählen Sie Formatieren in FAT. Wenn der USB-Stick über eine Speicherkapazität von mehr als zwei Gigabyte verfügt, wählen Sie FAT32.

USB-Stick für Mac formatieren

Stecken Sie den USB-Stick in den USB-Port. Starten Sie das Festplatten-Dienstprogramm. Klicken Sie den USB-Stick in der Liste von Datenträgern an. Optional können Sie das Dateisystem einstellen und den Namen des Datenträgers ändern. Wählen Sie die Option Löschen aus und formatieren Sie den USB-Stick.

USB-Stick für Linux formatieren

Mit GParted können Sie FAT32-Partitionen erstellen und Datenträger formatieren. Die meisten Distributionen sind mit GParted ausgestattet. Zudem können Sie auch
eine GParted-Live-CC verwenden.


Foto: © Pixabay.
14
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von jooxx 78. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "USB-Stick formatieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.