Ihre Bewertung

Ubuntu 64 Bit

6 Abstimmung - 4.3 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
21.10
Ubuntu 64 Bit
Linux - Deutsch
10/10

Ubuntu und Linux-Distributionen im Allgemeinen sind nichts für die breite Masse. Aber Kenner des Betriebssystems schätzen es als besonders stabil, sicher und schlank.

Message postés
2664
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Januar 22, 2022

Ubuntu ist ein Derivat der kostenlosen Windows-Alternative Linux. Das Open-Source-Betriebssystem ist einfach zu bedienen. Ubuntu verfügt über eine schlanke Oberfläche, die den Umstieg auf Linux vereinfacht. Die erste Version des Betriebssystems wurde 2004 veröffentlicht. Hier können Sie die aktuelle Version von Ubuntu herunterladen.

Was bietet Ubuntu?

  • Internetbrowser: Ubuntu ist optimiert für Firefox, das der Standardbrowser für dieses Betriebssystem ist. Firefox auf Ubuntu ist besonders schnell und sicher.
  • Office-Anwendungen: Ubuntu enthält das kostenlose LibreOffice, ein Programmpaket für Bürokommunikation. Damit können Sie alle üblichen Formate für Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen, öffnen, lesen und bearbeiten.
  • Sicherheit: Dank integriertem Antivirenschutz und Firewall gilt Ubuntu als eines der sichersten Betriebssysteme. Jede neue Version der Software erhält außerdem fünf Jahre lang Updates und Sicherheits-Patches.
  • Personalisierbare Berechtigungen: User haben die Möglichkeit zu ermitteln, welche Rechte eine Anwendung hat, und können diese individuell bearbeiten.
  • Night Light: Dank dieser Funktion können Nutzer die Intensität des Nachtlichts in den Gnome-Einstellungen beliebig anpassen. Dieses Feature ist vor allem für User praktisch, die mehrere Stunden vor dem Display verbringen.

Ist Ubuntu kostenlos?

Ja, Ubuntu ist völlig kostenlos, was einer der größten Vorteile des Betriebssystems ist. Ubuntu ist eine Open-Source-Software und wird von einem weltweiten Netzwerk freiwilliger Programmierer gepflegt und weiterentwickelt.

Ubuntu installieren

Zunächst müssen Sie das ISO-Image von Ubuntu herunterladen, indem Sie hier oben auf der Seite auf die grüne Schaltfläche Download klicken. Sie können das ISO-Image entweder auf eine DVD brennen oder auf einen USB-Stick übertragen. Sobald Sie Ihren Computer damit booten, erhalten Sie eine Willkommensnachricht von Ubuntu, in der Sie die Sprache auswählen können. Ubuntu ist in vielen Sprachen erhältlich, darunter natürlich auch Deutsch.

Dann werden Sie gebeten, Ihr Tastatur-Layout auszuwählen. Die Standardmethode für die Installation von Ubuntu ist Normale Installation, die verschiedene Dienstprogramme, Anwendungen, Spiele und Medien-Player enthält. Wenn Sie Speicherplatz sparen und selbst entscheiden wollen, welche Anwendungen installiert werden sollen, klicken Sie auf Minimale Installation. Wir empfehlen, die Option Ubuntu Update mit einem Häkchen zu versehen. So erhalten Sie immer die neusten Aktualisierungen des Betriebssystems.

Auf der offziellen Webseite finden Sie mehr Details zum Installationsprozess von Ubuntu.

Systemanforderungen

  • Prozessor: Dual Core mit 2 GHz oder schneller
  • RAM: mindestens 4 GB
  • Festplatte: 25 GB freier Speicherplatz

Foto: © Pixabay.

Lesen Sie auch
Alternative Schreibweise: Ubuntu final,ubuntu 64bit
Kommentar hinzufügen Kommentare
6 Kommentare zeigen
Antwort von WarumLinuxBesserIst kommentieren