Hotmail-Adresse erstellen

November 2016


Hotmail.com wird durch Outlook.com ersetzt

Die Umstellung von Hotmail-Konten auf den neuen E-Mail-Dienst Outlook.com wurde abgeschlossen. Der legendäre Microsoft Webmail-Dienst Hotmail ist damit Geschichte. Sämtliche noch bestehenden Hotmail-Konten wurden auf den neuen E-Mail-Dienst Outlook.com umgestellt. 400 Millionen Menschen nutzen nun Outlook.com.

Outlook.com wurde im vergangenen Sommer vorgestellt und startete im Februar seinen Regelbetrieb. Der neue Dienst bringt unter anderem die Einbindung von Twitter, Facebook, LinkedIn und Google direkt im Posteingang mit sich. Web-Apps der Office-Büroprogramme wie Word, Excel und PowerPoint wurden zudem integriert. Außerdem werden dem User sieben Gigabyte Speicherplatz gratis bei Microsofts Speicherdienst SkyDrive zu Verfügung gestellt.

Weitere Details zum Hotmail.com-Ende finden Sie hier. Eine E-Mail-Adresse können Sie sich auf www.outlook.com erstellen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Hotmail-Adresse erstellen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.