Windows 8.1: Update-Probleme beheben

November 2017

Das Windows 8.1-Update kann unter Umständen hängen bleiben. In dieser Anleitung finden Sie einige Lösungsansätze, um das Problem zu beheben.


Suche nach Windows-Updates neu starten

Als Erstes sollten Sie die Update-Suche erneut starten.


Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung und klicken Sie unter System und Sicherheit auf Windows-Update. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

Windows-Update-Problembehandlung downloaden

Besteht das Problem weiterhin, so können Sie es mit dem Microsoft-Support versuchen. Microsoft stellt das kostenlose Tool Windows-Update-Problembehandlung zur Verfügung. Laden Sie sich das Tool hier herunter, installieren Sie es und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Windows-Updates einzeln installieren

Eine weitere Lösung besteht darin, die Windows-Updates unter Windows Update einzeln zu installieren.


Foto: © Microsoft.
Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 30. September 2017 02:20 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows 8.1: Update-Probleme beheben" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.