Windows-Kacheln gehen nicht mehr auf

September 2017


Unter Windows 8 kann es manchmal passieren, dass sich einige Apps nicht mehr öffnen lassen.

Windows 8: Apps lassen sich nicht öffnen

Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben. Die Fehlerquelle kann zum Beispiel bei inkompatiblen Programmen und Treibern liegen.


Stellen Sie sicher, dass Ihre Treiber aktuell und mit Windows 8 kompatibel sind. Vermeiden Sie es, inkompatible Software zu installieren.

Die Fehlerquelle kann auch in der Registry liegen. Um das zu beheben, drücken Sie Windows + R und geben Sie den Befehl regedit ein.

Gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft und löschen Sie den Ordner Ole. Gehen Sie unter Microsoft weiter zu CurrentVersion\Policies\System und geben Sie bei FilterAdministratorToken den Wert 1 ein.

Starten Sie Ihren Rechner im Anschluss neu. Besteht das Problem weiterhin, ist ein Virencheck zu empfehlen. Wenden Sie sich gegebenenfalls an die Microsoft-Kundenbetreuung.

Foto: © manaemedia - 123RF.com

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von Hay-Tun. Letztes Update am 15. September 2017 05:23 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows-Kacheln gehen nicht mehr auf" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.