1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Windows 10: Apps aus Microsoft Store ohne Anmeldung herunterladen

Normalerweise müssen Sie alle Anwendungen, die Sie auf Ihrem PC mit Windows 10 nutzen wollen, als angemeldeter Benutzer aus dem Windows Store herunterladen, also mit Ihrem Microsoft-Konto. Es gibt allerdings eine Möglichkeit, die Anmeldung zu umgehen und die Programme direkt aus dem Store herunterzuladen. Hier zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Windows-Programme ohne Anmeldung aus Microsoft Store herunterladen

Um auch ohne Anmeldung mit Ihrem Microsoft-Konto Programme aus dem Windows Store auf Ihren PC herunterladen zu können, müssen Sie einen neuen Eintrag in der Registrierungsdatenbank (Registry) anlegen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol, um das Power-User-Menü zu öffnen, und gehen Sie auf Ausführen. Geben Sie im Ausführen-Fenster den Befehl regedit ein, um den Registrierungs-Editor zu öffnen:

Navigieren Sie zum Verzeichnis HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System. Klicken Sie im Menü auf Bearbeiten > Neu > DWORD-Wert (32-Bit):

Geben Sie als Wertnamen MSAOptional, als Wert 1, Basis Hexadezimal und bestätigen Sie mit OK:

Mit dem neuen Schlüssel, den Sie erstellt haben, ist die Anmeldung mit Ihrem Microsoft-Konto für das Herunterladen und Installieren neuer Programme von jetzt an optional und nicht mehr obligatorisch. Schließen Sie noch den Registrierungs-Editor und starten Sie Ihren PC neu.

Sie können nun den Windows Store aufrufen und Anwendungen herunterladen, ohne sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden zu müssen.

Ordner zum Speichern von Programmen ändern

Unter Windows 10 werden Anwendungen standardmäßig im Ordner WindowsApps vom Verzeichnis Programme auf der Festplatte gespeichert. der Pfad lautet also: C:\Programme\WindowsApps .

Wenn Sie neue Programme lieber in einem anderen Ordner speichern wollen, befolgen Sie diese Schritte:

Klicken Sie auf Start und gehen Sie dann zu Einstellungen > System > Speicher. Scrollen Sie nach unten zum Bereich Weitere Speichereinstellungen und klicken Sie auf Speicherort für neuen Inhalt ändern:

Sie können nun einen neuen Speicherort für verschiedene Dateitypen festlegen. Gehen Sie zu Neue Apps werden gespeichert in: und wählen Sie das gewünschte Laufwerk und Verzeichnis aus:

Ab jetzt wird Windows 10 alle neuen Anwendungen aus dem Windows Store automatisch dort speichern. Wenn Sie auch bereits installierte Anwendungen dort speichern wollen, müssen Sie sie manuell übertragen.

Foto: © Unsplash.

1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Windows 10: Programme ohne Microsoft-Konto installieren » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.