Absturz von Windows Explorer [Geschlossen]

Melden
Message postés
4
Date d'inscription
Donnerstag September 15, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 15, 2012
-
Message postés
5
Date d'inscription
Dienstag Februar 7, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 2, 2012
-
Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Nec-Rechner (Win7 32bit), wenn ich auf Computer rechtsklicke stürzt sich Windows Explorer und meldet :
Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: Explorer.EXE
Anwendungsversion: 6.1.7601.17567
Anwendungszeitstempel: 4d6727a7
Fehlermodulname: StackHash_5a4a
Fehlermodulversion: 6.1.7601.17725
Fehlermodulzeitstempel: 4ec49b60
Ausnahmecode: c0000374
Ausnahmeoffset: 000c380b
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 5a4a
Zusatzinformation 2: 5a4aac9ebf62cb4d04b13ed8e8f10834
Zusatzinformation 3: 26b0
Zusatzinformation 4: 26b0356e9131aceab76a8f046b1e552f

hat jemand eine Idee ?

Danke

1 Antwort

Message postés
5
Date d'inscription
Dienstag Februar 7, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 2, 2012

Hallo,

Ich habe nach langer suche endlich eine Lösung gefunden.
so bin ich vorgegangen:
- ShellExView heruntergeladen:
*Version 32 bit : http://www.nirsoft.net/utils/shexview.zip
oder für Win7 64bit
*Version 64 bit : http://www.nirsoft.net/utils/shexview-x64.zip

-Die shexview.zip Datei mit 7Zip entpackt.
-auf "Type" geklickt.
-Alle Context Menu Einträge außer die von Microsoft (siehe die Spalte Company) markiert (Strg gedrückt halten + anklicken)
-Rechtklick und "Disable Selected Items" gewählt.
- hab das Programm geschlossen und den Rechstklick getestet

Wenn explorer nicht mehr abstürzt
- Starte ShellExView
- Jeweils einen Context Menü Extension Eintrag aktivieren und bei jedem mal testen , ob explorer.exe immer noch durch Rechtsklick abstürzt.
- Auf diese Weise fand ich heraus, welchen Eintrag diese Abstürze verursachte.


Wenn das nicht hilft, dann liegt die Ursache des Problems wo anders an.