Internet Explorer unter Windows 10 deinstallieren


Obwohl der alte Microsoft-Browser Internet Explorer unter Windows 10 durch Microsoft Edge als Standardbrowser ersetzt wurde, ist IE dennoch im System vorinstalliert. Da es sich um einen elementaren Bestandteil von Windows handelt, ist es nicht möglich, den IE vollständig zu deinstallieren. Sie können das Programm jedoch dauerhaft deaktivieren.

Windows 10: Internet Explorer 11 deaktivieren

Melden Sie sich als Administrator auf Ihrem PC an. Geben Sie in der Suchleiste links unten, rechts neben dem Start-Menü-Symbol Windows-Features aktivieren oder deaktivieren ein:


Ein Fenster öffnet sich. Suchen Sie in der Liste den Internet Explorer 11 und entfernen Sie den Haken davor:


Bestätigen Sie die anschließende Meldung mit Ja, warten Sie bis der Vorgang ausgeführt wurde (kann bis zu einigen Minuten dauern) und starten Sie den Computer im Anschluss neu, damit die Änderung wirksam wird.


Foto: © Microsoft.
Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 22. August 2017 um 06:06 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Internet Explorer unter Windows 10 deinstallieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Internet Explorer in Windows 10 öffnen
Besuchte Seiten im Internet Explorer anzeigen