Datei lässt sich nicht auf meinen iMac öffnen [Gelöst/Geschlossen]

- 5. Juli 2012 um 13:23 - Letzte Antwort:  Pit - 9. Juli 2012 um 14:56
Guten Tag,

Ich habe auf meinen Laptop ( unter Windows 7) eine Seminararbeit verfasst und natürlich auf einen USB -Stick gespeichert. . Doch hat er leider den Geist aufgegeben.
Jetzt habe ich einen iMac . Das Problem hängt mit der Seminararbeit zusammen. Sie lässt sich nicht auf meinen iMac öffnen(((((((((((
Hat jemand für mich einen Hinweis parat?
Danke im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

5 Antworten

Beiträge
737
Mitglied seit:
Montag August 30, 2010
Status
Moderator
Zuletzt online:
August 14, 2015
5. Juli 2012 um 19:55
0
Danke
Ich brauch mehr Infos: Wie ist der USB-Stick formatiert? Was sagt Apple wenn du den Stick einsteckst? Wird er überhaupt angezeigt? Etc? Etc?

Gruss Dederi
Hallo Dederi !
Danke erst-mal , dass du mir helfen willst... Ich weiß nicht genau ,was ich unter USB- Formatierung verstehen soll und wie ich dir die Details mitteilen soll... hmmmmmm
Beiträge
68
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
März 29, 2013
6. Juli 2012 um 12:12
0
Danke
Hallo! An deiner Stelle würde ich iWork auf meine iMach holen... Es ist die Lösung für alle Office Probleme... Dadurch kannst du alle Dateien öffnen.
Ich nehme an , das ist kostenpflichtige Software ... noe??? Kennst du keinen anderen Reader ???
Hi
Alle Infos über iWork:
-> http://www.apple.com/de/iwork/
FG