Speicherproblem mit einem USB-Stick [Gelöst/Geschlossen]

S.Khan - 14. Juni 2012 um 15:58 - Letzte Antwort:  RAMlos
- 15. Juni 2012 um 16:13
Hallo,

Ich habe ein Problem mit der Speicherkapazität einers USB-Stick.
Als ich ein 6,9 GB große MPQE Datei auf den USB-Stick(14,8 GB) kopieren wollte, melde der PC :" Datei konnte nicht kopiert werden..." und dies obwol der Stick leer ist

Waran liegt es ? etwa wegen MPQE ....?

Danke
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Urmann 70 Beiträge Donnerstag Mai 5, 2011Mitglied seit: November 2, 2012 Zuletzt online: - 15. Juni 2012 um 16:01
0
Danke
Hallo,

Das Format Deines USB-Sticks ist wahrscheinlich FAT32 du musst ihn einfach mit NTFS formatieren:
- Kopiere den Inhalt deines USB-Sticks auf deinem PC
- Klicke auf "Start"
- "Computer"
- Rechtsklick aufs USB-Stick Laufwerk
- "Formatieren..."
- "NTFS" als "Dateisystem" auswählen
- "Schnellformatierung" ankreuzen/dann "Starten" anklicken
0
Danke
hallo,

perfekt ging ja ruckzück , man kann auch das FAT32 Format wieder einstellen , nehme ich an !?

Auf jeden Fall vielen Dank Urmann
0
Danke
Hallo,

ja problemlos und manchmal ist es sogar ratsam, da das FAT32 Format von Windows , Mac OS X und Linux unterstützt ist .

siehe ---> http://www.dirks-computerecke.de/windows-7/festplatte-oder-usb-stick-mit-fat32-formatieren-unter-windows-7.htm


Gruß