Problem beim Prozessoreinbau [Geschlossen]

Melden
-
 panth -
Hallo,

ich habe neulich meinen Prozessor (AMD Athlon X2) ausgebaut, dabei habe ich 2 oder 3 Pins verbogen. Kann ich diese Pins zurechtbiegen und den Prozessor wieder unbesorgt einbauen?

Danke

3 Antworten

Hallo,

Wenn du dich auskennst, versuche dann mit einer Pinzette die Pins so gut es geht wieder gerade zu biegen. Das habe ich mal gemacht und es klappt auch gut.

Viel Glück
Hallo,

Nein alle 4 RAM-Module funktionieren tadellos,
Manchmal funktioniert es nicht mit 3 Modulen

Beispiel:
Mit 2 Modulen, kein Problem.
Mit 3 Modulen, habe dann kein Bild.
Mit 4 Modulen, es funktioniert nicht mehr.
Ich entferne das 4. Modul, jetzt auch mit 3 Modulen geht es nicht mehr.
Ich stecke eines der Module in das freie Slot um, es geht wieder , ...
Ich stecke erneut das 4. Modul, es geht wieder nicht , Kein Bild !

Es ist für mich wie ein Rätsel, und verstehe absolut nichts mehr.
Eine Idee ?
Hallo,

Ich glaube dein Problem hängt mit deiner Mobo zusammen, und ist ein bekanntes Problem in MSI Foren.
Sieh mal dort, ob du vielleicht die richtige Lösung findest.
http://www.msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=96832