Fehlende DLL-Datei installieren

DLL ist die Abkürzung für Dynamic Link Library und bezeichnet eine dynamische Programmbibliothek. DLL-Dateien enthalten Codes und Befehle, die beim Aufrufen von Programmen benötigt werden.

DLL-Datei herunterladen

Suchen Sie nach der fehlenden DLL-Datei auf dlldump.com. Diese Seite beherbergt unzählige DLL-Dateien und hat sich bisher als vertrauenswürdig erwiesen.

Laden Sie die passende DLL-Datei herunter und kopieren Sie sie nach C:\Windows\System32.

Klicken Sie anschließend auf Start > Ausführen und geben Sie Folgendes ein: regsvr32 Name_der_DLL.dll. Klicken Sie zum Schluss auf Enter und das war's auch schon!


Mehr Infos zum Thema fehlende DLL-Datei finden Sie hier.

Foto: © Microsoft.
Artikel im Original veröffentlicht von aakai1056. Übersetzt von Saman.tha. Letztes Update am 17. Mai 2017 um 04:59 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Fehlende DLL-Datei installieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Was tun, wenn der PC zu langsam hochfährt?
Screenshots erstellen