4
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Signal für SMS-Nachrichten aktivieren

Signal wird als Alternative zu WhatsApp immer beliebter. Der Instant Messenger wird vorwiegend dazu verwendet, anderen Signal-Usern Nachrichten zu schreiben. Auf Android-Geräten können Sie mit Signal aber auch standardmäßig SMS versenden (auf iPhones ist diese Einstellung nicht möglich). So können Sie Textnachrichten nicht nur an Ihre Signal-Kontakte schicken, sondern auch an alle anderen Telefonnummern in Ihrem Adressbuch. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Signal zu Ihrer Standard-SMS-App machen können.

Signal als Standard-SMS-App festlegen

Öffnen Sie Signal auf Ihrem Android-Smartphone. Falls Sie die App noch nicht installiert haben, können Sie sie Signal hier bei CCM herunterladen.

Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts, um das Menü aufzurufen, und wählen Sie dann Einstellungen aus:

Tippen Sie auf SMS und MMS und dann auf SMS deaktiviert, um Signal als Standard-App zu aktivieren:

Markieren Sie im folgenden Pop-up-Fenster Signal und bestätigen Sie mit Als Standard festlegen:

Von nun an werden alle SMS, die Sie versenden und empfangen über die Signal-App geleitet statt über die Android-Nachrichten-App.

Foto: © Pixabay.

4
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Signal als Standard-SMS-App einstellen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.