3
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

So erstellen und nutzen Sie einen Discord-Bot

Discord ist besonders bei Gamern beliebt, aber Sie müssen kein Gamer sein, um die Plattform zu nutzen. Um sich bekannter zu machen, können Sie einen Server in Discord erstellen und die vielen interessanten Funktionen nutzen. Eine davon ist, einen Bot zu erstellen und Ihrem persönlichen Server hinzuzufügen. Klingt kompliziert? Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie recht einfach die erste Nachricht Ihres Bots programmieren können.

Vorbereitung für einen Discord-Bot

Bevor Sie Ihren Discord-Bot erstellen, müssen Sie ein paar Voraussetzungen erfüllen. Zunächst brauchen Sie die Software von Discord auf Ihrem Gerät und ein Konto bei der Plattform. Dann müssen Sie einen eigenen Discord-Server erstellen. Wie das geht, erfahren Sie unter dem Link. Wenn Sie Ihren eigenen Bot kreieren sollen, brauchen Sie außerdem Kenntnisse in einer Programmiersprache, für diese Anleitung nutzen wir Python.

Bot für Discord erstellen

Gehen Sie auf diese sitio Webseite von Discord und scrollen Sie ganz nach unten. Klicken Sie im Bereich Informationen auf die Option Entwickler:

Es öffnet sich die Seite für Entwickler, die nur auf Englisch verfügbar ist. Gehen Sie im Menü in der linken Seitenleiste auf Applications (Anwendungen) und klicken Sie dann oben rechts auf die Schaltfläche New Application (Neue Anwendung):

Geben Sie einen Namen für Ihren Bot ein und klicken Sie dann auf Create (Erstellen):

Sie können nun ein Profilbild für Ihren Bot hochladen. Geben Sie unter Description eine Beschreibung ein und bestätigen Sie mit Save changes (Änderungen speichern):

Gehen Sie nun links in den Einstellungen Ihrer Anwendung auf Bot und klicken Sie dann rechts auf Add bot (Bot hinzufügen):

Bestätigen Sie den Vorgang im nächsten Schritt mit Yes, do it!:

Nach dem Erstellen Ihres Bots, können Sie immer noch ein Profilbild für Ihren Bot hochladen, wenn Sie das noch nicht getan haben. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, die Voreinstellungen beizubehalten, das heißt die Option Public bot (Öffentlicher Bot) aktiv zu lassen und die Option Requires OAuth2 code grant (Erfordert Autorisierungs-Code OAuth2) inaktiv:

Im nächsten Schritt kopieren Sie das Passwort Ihres Bots, auch Token genannt, indem Sie auf Copy klicken. Bewahren Sie den Token sicher auf und generieren Sie falls nötig einen neuen durch Klicken auf Regenerate:

Discard-Bot auf Ihren Server laden

Berechtigungen erteilen

Sobald Sie Ihren Bot erstellt haben, können Sie ihn zu Ihrem Server hinzufügen. Folgen Sie diesen Schritten:

Wählen Sie im Menü Ihrer Anwendung die Option OAuth2 aus:

Scrollen Sie nach unten zum Bereich Scopes und markieren Sie das Kästchen bei bot:

Gehen Sie nach unten zum Bereich Bot permissions und wählen Sie die gewünschten Berechtigungen aus. Wie empfehlen, dem Bot keine Administratorenrechte zu geben, aber die Möglichkeit, den Benutzername zu ändern, Kanäle zu sehen, Nachrichten zu senden und zu verwalten, Links einzufügen, Dateien zu senden, Mitglieder zu erwähnen, externe Emojis zu verwenden, Reaktionen hinzuzufügen und Slash-Befehle zu verwenden:

Gehen Sie wieder nach oben über den Bereich Berechtigungen und klicken Sie auf Copy, um die URL Ihres Bots mit den ausgewählten Berechtigungen zu kopieren:

Öffnen Sie einen neuen Tab im Browser und fügen Sie die URL ein. Im neuen Browserfenster geben Sie bei Dem Server hinzufügen den Server ein, zu dem Sie den Bot hinzufügen wollen, und klicken Sie auf Weiter:

Wählen Sie aus, welche Berechtigungen Sie dem Bot erteilen wollen, und klicken Sie dann unten auf Autorisieren:

Bestätigen Sie anschließend im Captcha, dass Sie ein Mensch sind und kein Bot:


Bot mit Python programmieren

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie einen einfachen Code für Ihren Bot mit der Programmiersprache Python schreiben. Dabei können Ihnen Online-Editoren wie Replit helfen.

Gehen Sie auf die Webseite von Replit und klicken Sie auf Start coding (Programmierung beginnen):

Melden Sie sich mit Ihrem Konto bei Google, Github oder Facebook an oder erstellen Sie einen Account mit einer E-Mail-Adresse:

Gehen Sie danach zum Bereich Create (Erstellen) und wählen Sie Python aus:

Geben Sie Ihrem Projekt einen Namen und klicken Sie auf Create repl:

Geben Sie

import discord

ein und klicken Sie auf Run (Ausführen):

Der Discord-Code wird geladen. Währenddessen ändert sich die Schaltfläche Run in Stop. Warten Sie, bis sie wieder Run anzeigt. Nun können Sie beginnen, Aufgaben für Ihren Bot zu programmieren, damit er Nutzern automatisch antwortet. Erstellen Sie einen neuen Event in der Datei main.py, indem Sie direkt unter import discord die folgenden Befehle kopieren und einfügen:

import os
 
client = discord.Client()
 
@client.event
async def on_ready():
    print('Sitzung begonnen als {0.user}'.format(client))
 
@client.event
async def on_message(message):
    if message.author == client.user:
        return
 
    if message.content.startswith('Hallo'):
        await message.channel.send('Hallo. Wie können wir Ihnen helfen?')
 
client.run(os.getenv('TOKEN'))

In diesem Code ist "Hallo" ein Beispiel für die Nachricht eines Nutzers. Wenn der Bot sie liest, antwortet er automatisch mit "Hallo. Wie können wir Ihnen helfen?". Hier können Sie beliebig viele Möglichkeiten für Nachrichten bzw. Fragen und automatische Antworten des Bots eintragen. Sie können sie einfach getrennt durch Kommata einfügen.

Nun können Sie eine Umgebungsvariable erstellen. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf das Schlosssymbol und dann auf Got it. Geben Sie im Feld key TOKEN ein und fügen Sie im Feld value den Token ein, den Sie zuvor von der Discord-Webseite kopiert haben. Klicken Sie anschließend auf Add new secret:

Klicken Sie danach auf die Schaltflächen Insert, Token und Insert, um den Token in Ihren Code einzufügen:

Klicken Sie auf das Dateisymbol ganz oben (primer icono en forma de hoja) und Ihr Code sieht nun etwa so aus (Sie können ihn manuell bearbeiten):

Klicken Sie erneut auf Run (Ausführen) und warten Sie, bis der Prozess beendet ist. Danach erscheint die folgende Nachricht von Ihrem Bot:

Fertig! Nun können Sie Ihren Bot ausprobieren. Loggen Sie sich bei Discord ein. Rufen Sie Ihren Server auf und schreiben Sie eine Nachricht, für die Sie im Bot eine automatische Antwort festgelegt haben:

Bravo, Sie können stolz auf sich sein, denn Sie haben die erste Nachricht Ihres Bots programmiert!

Was Sie beachten sollten

Wenn Sie Ihre Verbindung zum Discord-Server trennen oder Ihren PC ausschalten, geht auch der Bot offline. Damit er ständig online bleibt, muss das Script dauerhaft remote gehostet sein. Kostenlos ist das zum Beispiel bei Heroku möglich.

Foto: © Pixabay.

3
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Discord: Chatbot erstellen und zu Server hinzufügen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.