1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Animierte Hintergrundbilder für PC und Smartphone erstellen

Das Hintergrundbild auf unserem PC und unserem Smartphone sagt viel über uns aus. Es ist üblich, dass wir dafür ein Bild aussuchen, das uns besondern gefällt, zum Beispiel ein Foto unserer Lieben, unserer Haustiere, unserer Reisen oder unseres Lieblingskünstlers. Inzwischen können Sie solche Bilder auch animieren. Wollen Sie auf Ihrem Gerät auch ein animiertes Hintergrundbild installieren? Hier erfahren Sie, wie das geht.




Animiertes Hintergrundbild auf dem PC einstellen

Dynamische Wallpaper hauchen Ihrem Bildschirm Leben ein. Beachten Sie, dass Sie aber auch mehr Energie verbrauchen als Standbilder, vor allem wenn Sie einen Laptop mit Akku nutzen. Um Bilder zu animieren, haben Sie zwei Möglichkeiten: entweder Sie erstellen eine Diashow aus einzelnen Standbildern oder ein Video.

Es gibt zahlreiche Programme, die Ihnen dabei helfen. Normalerweise müssen Sie für die Verwendung bezahlen, allerdings halten sich die Preise in Grenzen. Wir empfehlen Ihnen die zwei Programme: Push Video Wallpaper und Wallpaper Engine.

Push Video Wallpaper

Push Video Wallpaper bietet Ihnen eine kostenlose Version, die allerdings ein Wasserzeichen enthält. Die Vollversion kostet 7,46 Euro. Laden Sie das Programm von dieser Webseite herunter (nur für Windows). Klicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um den Installationsassistenten zu starten, und installieren Sie das Programm nach den Anweisungen auf Ihrem PC.



Nach der Installation sehen Sie eine Reihe von vorinstallierten animierten Hintergrundbildern auf Ihrem Bildschirm. In der kostenlosen Version erscheint unten das Wort Trial (zu Deutsch Probe) eingeblendet. Die erstellten Wallpaper passen sich automatisch an Ihren Bildschirm an, aber für eine gute Qualität brauchen die Bilder eine angemessene Größe und Auflösung.

Die vorinstallierten Beispiele können Sie in eine Wiedergabeliste einfügen und auswählen, ob die Bilder hintereinander oder in zufälliger Reihenfolge angezeigt werden sollen. Wählen Sie im ersten Fall die Schaltfläche Shuffle aus (diese Option ist standardmäßig voreingestellt) und im zweiten die Schaltfläche Loop. Sie können auch ein einzelnes Bild als Hintergrund einstellen.

Push Video Wallpaper erlaubt Ihnen, verschiedene animierte Hintergrundbilder zu verwenden: auf Ihrem PC gespeicherte Videodateien, GIFs und YouTube-Videos, darunter sogar Live-Übertragungen. Um einen Videoclip hinzuzufügen, der auf Ihrer Festplatte gespeichert ist, klicken Sie auf das Pluszeichen, stammt das Video aus dem Internet, klicken Sie auf Add URL.

Mit dem Programm können Sie Hintergrundbilder hinzufügen und entfernen, die Lautstärke des Videos hoch- und runterregeln sowie die Helligkeit und die Transparenz der Bildschirmsymbole anpassen. Außerdem können Sie von einem Hintergrund zum anderen wechseln und die Wiedergabe pausieren.



Die voreingestellten Designs von Push Video Wallpaper finden Sie unter dem Symbol mit den drei Punkten. Wenn Sie weitere fertige Wallpaper suchen, versuchen Sie es mit diesen Webseiten:
Videezy
Pixabay
Wallhaven
HD Wall Papers
Unsplash

Wallpaper Engine

Wallpaper Engine kostet nur 3,99 Euro und erlaubt es Ihnen, ähnlich wie Push Video Wallpaper, animierte Hintergrundbilder für Ihren Windows-Bildschirm zu erstellen. Sie können unter Wallpapern von Webseiten und eigenen Videos in 2D und 3D auswählen. Da das Programm zur Internetvertriebsplattform Steam gehört, haben Sie kostenlos Zugriff auf mehr als de 100.000 Hintergrundbilder.

Laden Sie Wallpaper Engine von dieser Webseite herunter und installieren Sie das Programm. Klicken Sie dann auf Change Wallpaper und gehen Sie zu Open from File, wenn das gewünschte Video auf Ihrem Computer gespeichert ist, oder auf Open from URL, wenn Sie ein Video aus dem Internet verwenden wollen.

Wenn der Clip angezeigt wird, markieren Sie ihn und klicken Sie auf Apply. Das reicht schon, um das Video als Ihr neues animiertes Hintergrundbild festzulegen und zu aktivieren.



Sie können Wallpaper Engine auch automatisch starten lassen nach dem Hochladen Ihres Computers. Gehen Sie dazu zu Settings > General > Start with Windows > Apply.

Animierten Display-Hintergrund unter Android erstellen

Auf auf Ihrem Android-Smartphone lässt sich einen animierter Hintergrund einstellen. Dabei helfen Ihnen verschiedene Apps, wie zum Beispiel, PhotoPhase und die Profi-App Adobe Spark Post. PhotoPhase ist kostenlos erhältlich und gibt Ihnen viele Freiheiten beim individuellen Anpassen Ihres Displays (Hintergrund, Filter, Effekte, Position des Bildes auf dem Display usw.).

PhotoPhase können Sie hier im Play Store herunterladen und sofort beginnen, Ihre persönlichen animierten Wallpaper zu erstellen. Die Bedienung ist sehr einfach. Wählen Sie ein Bild aus, das Ihnen gefällt und tippen Sie dann auf Set wallpaper.



Für animierte Wallpaper auf Ihrem Mobilgerät haben Sie zahlreiche weitere Optionen. Zu den besten gehören diese:
Minima (minimalistische und elegante Designs)
Munzei (bekannte Kunstwerke)
Pixel 4D (mit vielen animierten 3D-Hintergrundbildern)

Foto: © Unsplash.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Animierte Hintergrundbilder für PC und Smartphone erstellen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.